Aufrufe
74
Kategorien
27
Preisträger
>1
Kosten
Ja
Reichweite

Aktualisiert vor 11 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: BizAwards

Die HR Excellence Awards zeichnen innovative Leuchtturmprojekte im Personalmanagement aus. Gesucht werden kreative Ideen, die frischen Wind in die Personalarbeit bringen.

Juni 2020
01.09.2020
20.11.2020
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Die Human Resources Excellence Awards (HREA) sind die Plattform herausragender Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit. HR Projekten, die in großer Zahl existieren und häufig von außergewöhnlicher Innovativität geprägt sind, werden so eine gesteigerte öffentliche Wahrnehmung ermöglicht.

 

Bewerbungsbeginn
Jun 2020
Bewerbungsschluss
01. Sep 2020
Verleihung
20. Nov 2020
Weitere Termine
late Deadline 11. Sep 2020
Vom 11. September bis zum 17. September 2018 (23:59 Uhr) kommt zuzüglich zum Einreichungspreis eine Late Fee von 120 Euro auf jede Bewerbung hinzu.
final Deadline 21. Sep 2020
Ab dem 18. September 2018 kommt eine Final Fee von 170 Euro hinzu.

Erscheint
jährlich

Unternehmen und Organisationen, sowie deren Beratungen und Dienstleister können sich bewerben. Dienstleister müssen zusammen mit Kunden einreichen. Reichen ein Auftraggeber und eine Beratung/ein Dienstleister dieselbe Arbeit ein, wird diese Einsendung als gemeinschaftliche Arbeit betrachtet.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Kategorien-Systematik

Die Kategorien sind unterteilt in die Bereiche KMU und Konzerne. Ab 5.000 Mitarbeitern zählt ein Unternehmen in die Gruppe „Konzerne“. Hier ordnen Sie sich auch ein, wenn Ihr Unternehmen, regionaler Standort oder Ihre Filiale weniger Mitarbeiter hat, Sie aber zu einem (internationalen) Mutterkonzern gehören.

Anzahl Preisträger
Es gibt mehr als einen Preisträger.
In jeder Kategorie werden Preise für KMU und Konzerne vergeben, außer in den speziell für Konzerne vorgesehenen Kategorien.
HR Start-Up des Jahres
HR Software
Personalberatung des Jahres
(Konzerne) Compensation & Benefits
(Konzerne) Diversity & Inclusion Management
(Konzerne) International HR Management
(Konzerne) Mitarbeiterentwicklung
(Konzerne) Führungskräfteentwicklung
(Konzerne) Learning & Development (Learning Culture)
(Konzerne) HR Team des Jahres
Mitarbeiterengagement
Well Being (Gesundheit & Sicherheit)
Change Management
HR Analytics & Technology (KI in HR, Software)
New Work
Arbeitgebervideo
Young Professionals (Generation Y and Z Development)
Mitarbeiterentwicklung
Führungskräfteentwicklung
Candidate Experience (Events)
Active Sourcing
Hochschul-Marketing
Azubi-Marketing
Karrierewebseite & App
Innovation des Jahres
Employer Branding
Recruiting-Kampagne
Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Die Bewerbung in der Oberkategorie Recruiting, Personalentwicklung, Strategie sowie Kultur & Werte kostet 290 Euro zzgl. MwSt. Bewerbungen in der Oberkategorie Besondere Leistungen und Dienstleister kosten 390 Euro zzgl. MwSt. In der Kategorie für Start-Ups kostet eine Bewerbung 190 Euro zzgl. MwSt. Vom 07. September bis zum 16. September 2019 (23:59 Uhr) kommt zuzüglich zum Einreichungspreis eine Late Fee von 120 Euro auf jede Bewerbung hinzu. Ab dem 17. September 2019 kommt eine Final Fee von 170 Euro hinzu.

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Rechnung bzw. können Sie auch per Kreditkarte zahlen. Die Einreichungsgebühr beinhaltet nicht die Teilnahme an der Gala.

Bewerbungsprozess

Die Projekte können in mehr als einer Kategorie eingereicht werden. Außerdem können Sie sich für beliebig viele Kategorien bewerben. Für jedes Projekt/jede Kampagne ist je Kategorie eine offizielle Bewerbung mit Angaben zum Einreicher und zur eingereichten Arbeit notwendig.

Ab 5.000 Mitarbeitern zählt ein Unternehmen in der Bewerbung in die Gruppe „Konzerne“ – dies gilt auch bei Zugehörigkeit zu (internationalen) Mutterkonzernen und regionalen Standorten/Filialen von Konzerne. Allen anderen empfehlen wir die Bewerbung im Bereich ‚KMU‘ einzureichen .  

 

Bewertungsprozess

Die Bewerbungen werden von der Jury nach folgenden Gesichtspunkten beurteilt:

  • Innovation, Kreativität, Implementierung in die Unternehmensstrategie, Ergebnisse und Effizienz, Wirksamkeit des Projekts/der Kampagne. Sowie bei der Personalberatung des Jahres: Effizienz und Entwicklung Ideen & Vision, Kunden- und Projektentwicklung, Methodische und fachliche Kompetenz, Serviceorientierung und Kommunikation.
Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Quadriga Media Berlin GmbH
Frau Larissa Gehlenbeck (Projektkoordinatorin Awards Management)

Werderscher Markt 13
D-10117 Berlin

+49 (0) 30/84 85 90

larissa.gehlenbeck@hr-excellence-awards.de

Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziel, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.