Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
18
Kategorien
6
Preisträger
=1
Reichweite
Bewerbungsende in einem Tag.
Links

Initiatoren
Zukunft Personal Personalwirtschaft

Aktualisiert vor etwa einem Monat von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Ausgezeichnet werden Konzepte zur Personalarbeit, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

02.03.2020
15.08.2020
Bewerbungsschluss in einem Tag
November 2020
Verleihung in 3 Monaten
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Ausgezeichnete Personalexperten braucht das Land! Vor allem praxisbewährte.

Ausgezeichnet werden Konzepte zur Personalarbeit, die sich bereits in der Praxis bewährt haben.

Der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, die eigene Personalarbeit sichtbar zu machen.

Die Bewertungskriterien:

Theoretische und konzeptionelle Fundierung Innovationsgrad Beitrag zur Unternehmensstrategie Verhältnis Nutzen zu Entwicklungs-, Einführungs- und Unterhaltsaufwand Nachhaltigkeit (Laufzeit des Projektes) Reichweite (Wer ist vom Projekt betroffen?)

Initiatoren
Zukunft Personal, Personalwirtschaft
Medienpartner
Personalwirtschaft
Bewerbungsbeginn
02. Mär 2020
Bewerbungsschluss
15. Aug 2020
Verleihung
Nov 2020

Erscheint
jährlich
Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Anzahl Preisträger
Es gibt einen Preisträger.
Der Deutsche Personalwirtschaftspreis wird in sechs Kategorien verliehen.
HR-Digital
In der Kategorie HR-Digital liegt der Fokus auf Projekten aus den Gestaltungsfeldern Software & Tools, HR Analytics, Prozessmanagement oder Service-Center-Organisation. Sie haben zum Beispiel Tools eingeführt, die Ihre Personalarbeit messbar auf ein neues Niveau heben? Sie bringen HR-Daten zutage, die der strategischen Planung des Unternehmens entscheidenden Mehrwert bieten? Sie haben Ihre HR-Abteilung so aufgestellt, dass Qualität und Stakeholder-Orientierung der Personalarbeit gestärkt werden? Dann bewerben Sie sich in der Kategorie HR-Digital.
Leadership
In der Kategorie Leadership betrachten wir HR-Projekte, die die Kultur- und Organisationsentwicklung voranbringen. Sie haben beispielsweise Ihre Feedbackkultur neu aufgestellt? Sie haben Ihre Führungsstrukturen umgekrempelt, Ihr Performance Management modernisiert? Sie haben Diversity-Programme eingeführt? Sie haben erfolgreich und sozialverträglich umstrukturiert, Ihr Unternehmen in neues Fahrwasser gelenkt? Dann reichen Sie Ihre Bewerbung in der Kategorie Leadership ein.
Betriebliches Gesundheitsmanagement
In der Kategorie Betriebliches Gesundheitsmanagement suchen wir innovative Praxisbeispiele, die zeigen, wie Mitarbeiter in der digitalen Arbeitswelt fit und gesund bleiben können. Sie kennen die gesundheitlichen Handlungsbereiche der Arbeitswelt 4.0 und haben für sich Präventionsstrategien abgeleitet? Bei Ihnen passen die BGM-Strategie und der Instrumentenkoffer zusammen? Sie nutzen moderne Technologien in der Gesundheitsförderung? Dann sind Sie mit Ihrer Bewerbung in der Kategorie BGM genau richtig.
Ausbildung
In der Kategorie Ausbildung suchen wir Unternehmen, die sich in besonderer Weise für den beruflichen Nachwuchs stark machen. Sie haben überzeugende Konzepte, um Schulabgänger für eine duale Ausbildung oder ein duales Studium zu motivieren und sie zum Ausbildungserfolg zu führen? Ob Ausbildungsmarketing, Ausbildungsförderung oder Digitalisierung, überzeugen Sie die Jury mit einer Bewerbung von Ihren Qualitäten in der Ausbildung.
Talent Management
In der Kategorie Talent Management geht es um HR-Projekte aus den Gestaltungsfeldern Personalentwicklung, Kompetenzmanagement, Learning, Nachfolgeplanung oder Mitarbeiterbindung. Sie haben zum Beispiel Ihre Führungskräfteentwicklung neu aufgestellt? Sie gehen innovative Wege in der Weiterbildung? Sie haben Programme eingeführt, die die Fluktuationsquote senken und Mitarbeiter nachhaltig für Ihr Unternehmen begeistern? Dann bewerben Sie sich in der Kategorie Talent Management.
Recruiting
In der Kategorie Recruiting liegt der Fokus auf HR-Projekten aus den Gestaltungsfeldern Employer Branding, Personalmarketing, Social Media, Active Sourcing, Bewerbermanagement, Personalauswahl oder Candidate Experience. Sie haben zum Beispiel eine Kampagne aufgesetzt, die messbare Erfolge bringt? Sie sind Vorreiter bei der Mitarbeitergewinnung über neue Kanäle? Sie haben effizientere und effektivere Auswahlprozesse entwickelt und dadurch passgenauere Einstellungen erzielt? Dann freuen wir uns auf Ihre Einreichung in der Kategorie Recruiting.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Bewertungsprozess

Ausschlusskriterien: Ihr Projekt sollte sich nachweislich in der Praxis bewährt haben. Darüber hinaus muss es aus der Personalabteilung eines Unternehmens stammen. Externe Dienstleister (HR Shared Service Center, Berater, Trainer etc.) dürfen mitgewirkt, aber keine konzeptionellen Hauptarbeiten übernommen haben. Die Einreichung muss in jedem Fall durch das Unternehmen vorgenommen werden, in dem das Projekt umgesetzt wurde.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten