Aufrufe
13
Branchen
5
Preisträger
=1
Kosten
Ja
Dokumente
1
Reichweite

Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Im März 2021 können talentierte Nachwuchsmediaplaner wieder ins Rennen um den Titel Media Youngster 2021 und das damit verbundene Ticket zur Creative Week New York starten. Nach dem Vorentscheid im März treten die 10 besten Teams in der finalen Präsentation ihrer Strategie vor der Jury an.

Ein Briefing und nur acht Stunden Zeit, um daraus eine komplette Mediastrategie zu entwickeln: Unsere Media Youngsters brauchen starke Nerven! Doch die Mühe lohnt sich – mit der Teilnahme beim Media Youngsters-Wettbewerb können junge Mediaplaner ihre Kreativität öffentlich unter Beweis stellen und so erste wichtige Meilensteine in ihrer Karriere setzen. Das Sieger-Team fliegt nach New York, wo es an der Creative Week 2021 teilnehmen darf.

Der Media Youngsters-Wettbewerb erfolgt in zwei Stufen:

Im März 2021 findet ein Vorentscheid in München und Düsseldorf statt. Dabei erstellen die Nachwuchsplaner anhand des Briefings ihre Strategie.

Die 10 bestbewerteten Teams aus dem Vorentscheid (das jeweils stärkste Team aus München und Düsseldorf plus acht weitere Teams) treten zum Finale im Juni 2021 in München* an. Hier dürfen sie der Jury im Vorfeld der Preisverleihung ihre – unveränderte – Strategie live präsentieren. Im Anschluss daran ermittelt die Jury das Gewinnerteam, das am selben Abend auf der Verleihung des Deutschen Mediapreises verkündet wird.

Kooperationspartner
Süddeutsche Zeitung, Landeshauptstadt München, Ad Alliance, STRÖER
  • Teilnahmeberechtigt sind Media-Nachwuchskräfte aus Agenturen oder Media-Abteilungen.
  • Die Teilnehmer dürfen nicht älter als 28 Jahre (Geburtsdatum nach dem 01.04.1992) sein.
  • Die Teilnehmer dürfen nicht länger als zwei Jahre in der Branche tätig sein. Die Ausbildungszeit wird nicht mitgerechnet – als Berufsausbildung werden ebenso Praktika, Traineeships,
  • Werkstudentenstellen, duale Studiengänge o.ä. gewertet.
  • Ihre Position muss unter der eines Gruppenleiters liegen.
  • Die Teilnahme am Media Youngsters-Wettbewerb ist pro Person auf zwei Durchgänge beschränkt.
  • Ebenso können die Gewinner der Plätze 1 bis 3 eines Jahres in den Folgejahren nicht mehr teilnehmen.
  • Die Ausführung erfolgt auf selbst mitgebrachten Laptops mit eigener Planungssoftware wie MDS oder MediMach.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Film & Unterhaltung
Medien
Rundfunk & Fernsehen
Verlags- & Druckereiwesen
Werbung

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Anzahl Preisträger
Es gibt einen Preisträger.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Für die Teilnahme erheben wir einen Unkostenbeitrag von 320,00 Euro pro Team (zzgl. 19 % MwSt.).

Bewerbungsprozess

Pro Wettbewerbsstadt sind maximal 25 Teams zugelassen. Bei der Anmeldung mehrerer Teams je Unternehmen und Standort behalten wir uns vor, nur ein Team zuzulassen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15. Januar 2021 über das Bewerbungsformular unter deutscher-mediapreis.submit.to.

Bei Fragen zum Wettbewerb wenden Sie sich an: Anja von Fraunberg

Jury
  • Maike Abel, Nestlé
  • Jennifer Andree, Zenith Media
  • Christof Baron, Sanofi
  • Markus Biermann, Crossmedia
  • Jessica Claar, Mastercard
  • Frank Goldberg, DMI
  • Verena Gründel, W&V
  • Fabian Kietzmann, Ströer Sales & Services
  • Kirsten Latour, Klosterfrau
  • Jürgen Maukner, Süddeutsche Zeitung
  • Paul Remitz, Omnicom Media Group
  • Alexander Schlaubitz, Lufthansa
  • Mirja Schneider, Volkswagen
  • Susan Schramm, McDonald's Deutschland
  • Julia Stern, Google
  • Andrea Tauber-Koch, Commerzbank
  • Sven Traichel, Havas Media Group
  • Frank Vogel, Ad Alliance
Bewertungsprozess
  • Hat die Strategie eine nachvollziehbare Leitidee, die auch stringent durchgezogen wird?
  • Werden dabei überraschende, unkonventionelle Maßnahmen ausgearbeitet?
  • Ist die Strategie dennoch realistisch und in der Praxis umsetzbar?
  • Hat sich das Team an das Briefing und die Kundenvorgaben gehalten (wie Budget-Höhe, Zielgruppe etc.)?

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Verlag Werben & Verkaufen GmbH
Frau Anja von Fraunberg

Hultschiner Straße 8
81677 München

089 2183-8221

mediapreis@wuv.de

Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziell, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.