Links

Initiatoren
WirtschaftsWoche - WiWo Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Otto Wolff-Stiftung

Achtung: Dies ist die nicht mehr aktuelle Edition "2016" des Awards "IHK-Bildungspreis". Sie gelangen hier zu der aktuellen Edition des Awards

Reichweite

Aktualisiert vor 10 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Wer sich besonders für das betriebliche Bildungswesen einsetzt, kann als einer von maximal drei Gewinnern aus diesem Wettbewerb hervorgehen.

27.04.2015
05.06.2015
15.02.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Die Teilnahme geht am schnellsten online.

Stellen Sie Ihre Initiative im Ausschreibungsbogen vor. Sie finden ihn unter www.dihk.de. Hier fragt man Sie z.B. nach Zielgruppe, Charakteristika der Maßnahme und Lernmethoden.

Im Anschluss wird Ihre Bewerbung von der Jury bewertet – Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Publizistik.

Initiatoren
WirtschaftsWoche - WiWo, Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Otto Wolff-Stiftung
Medienpartner
WirtschaftsWoche - WiWo
Bewerbungsbeginn
27. Apr 2015
Bewerbungsschluss
05. Jun 2015
Verleihung
15. Feb 2016

Erscheint
jährlich

Der "IHK-Bildungspreis" zeichnet Unternehmensprojekte aus, die sich besonders innovativ auf dem Gebiet der Beruflichen Bildung hervortun und damit entschlossen neue Wege gehen.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Keine Angaben vorhanden.

Beschreibung Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien

Die von der Fachjury ermittelten drei Finalisten pro Kategorie werden zur Preisverleihung am 15. Februar 2016 nach Berlin eingeladen.

Hier erwartet sie neben der spannenden Auswahl und Auszeichnung der endgültigen Gewinner eine abwechslungsreiche und unterhalsame Abendveranstaltung. Zur Präsentation aller Finalisten werden vom DIHK vorab Filme produziert, die im Anschluss den Teilnehmern zur eigenen Nutzung zur Verfügung gestellt werden.

Zudem wird ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro pro Kategorie vergeben. Der Preisträger kann entscheiden, welcher gemeinnützigen Einrichtung oder Initiative im Bereich Bildung dieses Spende zukommen soll.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziel, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.