Aufrufe
9
Branchen
1
Preisträger
=1
Kosten
Keine
Reichweite

Aktualisiert vor 9 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Dies garantiert die hochkarätig besetzte, internationale Jury. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt.

09.04.2020
10.07.2020
19.02.2021
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhalte und Markenlenker namhafter Unternehmen.

Bewerbungsbeginn
09. Apr 2020
Bewerbungsschluss
10. Jul 2020
Verleihung
19. Feb 2021

Erscheint
jährlich

Kontinuierlich nominiert der Rat für Formgebung Unternehmen, die durch exzellente Designqualität aufgefallen sind. Als Nominierter erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung inklusive Zugangsdaten und können Ihr nominiertes Projekt über unser Anmeldeportal »My Design Council« verbindlich zur Teilnahme anmelden. Die Veröffentlichung des Projekts darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen (ausgenommen Projekte, die in der neuen Kategorie »Design Classics and Re-Editions« eingereicht werden).

Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, Projekte direkt und eigeninitiativ zum Wettbewerb anzumelden. Nach einer Überprüfung durch unsere Expertengremien erfahren Sie durch eine schriftliche Mitteilung des Rat für Formgebung, ob Ihr Projekt die erforderlichen Kriterien erfüllt, und damit für die Teilnahme am German Design Award zugelassen wurde.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Design & Architektur

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Anzahl Preisträger
Es gibt einen Preisträger.
Kategorie »Excellent Product Design«
Kategorie »Excellent Communications Design«
Kategorie »Excellent Architecture«
Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Nominierung ist kostenfrei und unverbindlich. Kosten entstehen erst nach einer erfolgreich abgeschlossenen Online-Anmeldung.

Kategorie »Excellent Product Design«
* Anmeldungen zum Wettbewerb pro Projekt€ 290,00
* Anmeldungen bis 22. Mai 2020 (Frühbucher)€ 240,00

Kategorie »Excellent Communications Design«
* Anmeldungen zum Wettbewerb pro Projekt€ 230,00
* Anmeldungen bis 22. Mai 2020 (Frühbucher)€ 180,00

Kategorie »Excellent Architecture«
* Anmeldungen zum Wettbewerb pro Projekt€ 230,00
* Anmeldungen bis 22. Mai 2020 (Frühbucher)€ 180,00

Preise/Prämien

Ein großer Preis verdient einen würdigen Auftritt. Daher wird der German Design Award vom Rat für Formgebung im Rahmen der weltweit größten Konsumgütermesse Ambiente 2021 verliehen. Mit über 1.600 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft, Design und Presse ist die Verleihung eines der bedeutendsten Designevents des Jahres und eine ideale Gelegenheit, wichtige Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu pflegen. (Um diesen Austausch gezielt zu fördern, erhalten alle Preisträger exklusiven Zugang zu unserer Winnerlounge.)

Bewerbungsprozess

Kontinuierlich nominiert der Rat für Formgebung Unternehmen, die durch herausragende Designleistungen aufgefallen sind. Als Nominierter erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung inklusive Zugangsdaten und können ihr nominiertes Projekt über unser Anmeldeportal »My Design Council« verbindlich zur Teilnahme anmelden. Die Anmeldung kann in bis zu drei Kategorien sowie einer Zusatzkategorie erfolgen. außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, Projekte direkt und eigeninitiativ zum Award anzumelden. Nach einer Überprüfung durch unsere Expertengremien erfahren Sie durch eine schriftliche Mitteilung des Rat für Formgebung, ob ihr Projekt die erforderlichen Kriterien erfüllt und es damit für die Teilnahme am German Design Award zugelassen und nominiert wurde. Im Falle einer Nichtzulassung erhalten Sie ebenfalls eine Benachrichtigung und es entstehen ihnen keinerlei Kosten.

Bewertungsprozess

Die Erzeugnisse und Leistungen sollen sich bei folgenden Gesichtspunkten durch besonders hervorgehobene Eigenschaften auszeichnen:

  • Ergonomie
  • Funktionalität und Bedienbarkeit
  • Gebrauchswert
  • Gesamtkonzept
  • Gestaltungsqualität
  • Innovationsgrad
  • Langlebigkeit
  • Markenwert und Branding
  • Marktreife
  • Nachhaltigkeit
  • ökologische Qualität
  • Produktästhetik
  • Produktgrafik und -semantik
  • Sicherheit und Barrierefreiheit
  • Symbolischer und emotionaler Gehalt
  • Technische Qualität
  • Technische Funktion
  • Fertigungstechnik und -qualität

In der Gewichtung der einzelnen Kriterien bei der Bewertung ist die Jury frei. Die Reihenfolge stellt keine Kriterien- oder Bewertungsrangfolge dar. Über die Ergebnisse der Jurierung erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Team German Design Award
(Rat für Formgebung Service GmbH)

Messeturm
Friedrich-Ebert-Anlage 49
D-60327 Frankfurt am Main

+49 69 24 74 48 688

designpreis@german-design-council.de

Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziel, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.