Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Kosten
Ja
Etabliert
1970
Reichweite

Achtung: Dies ist die nicht mehr aktuelle Edition "2015" des Awards "Der Internationale Deutsche PR-Preis". Sie gelangen hier zu der aktuellen Edition des Awards

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards

Dieser Award wird seit 1970 ausgelobt und gilt als DIE Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum.

22.01.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Jeder Bewerber kann mehrere Arbeiten einreichen. Projekte können in mehreren Kategorien eingereicht und auch mehrfach nominiert bzw. prämiert werden. Die Bewerbungen sollen jedoch auf die spezifischen Erfordernisse der jeweiligen Kategorie eingehen, indem z.B. einerseits der strategische Ansatz der Gesamtkampagne und zum anderen ein einzelnes Instrument hervorgehoben und beschrieben wird. Es ist der Jury vorbehalten, eine Einreichung in Zweifelsfällen einer anderen Kategorie zuzuordnen.

Einreichungen müssen

  • klare Kommunikationsziele ausweisen,
  • Planung und Umsetzung des Problemlösungsweges aufzeigen,
  • Evaluation/Wertschöpfung nachvollziehbar dokumentieren,
  • überwiegend 2014/2015 realisiert worden sein und
  • in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.
Verleihung 22. Jan 2016

Erscheint jährlich

Ausdrücklich zugelassen sind Arbeiten, die bereits an anderen Wettbewerben teilgenommen haben.

Länder
Deutschland
INTEGRIERTE STRATEGISCHE KOMMUNIKATION

Kommunikationsprojekte, die sich durch eine exzellente Steuerung und Evaluation auszeichnen, mit Blick auf die Integration von Instrumenten oder Stakeholdern oder eine sehr gute Verzahnung mit übergeordneten Organisationszielen. Die Kategorie für große und kleine Ansätze mit intelligenter Integration der Kommunikation.

INTERNATIONALE KOMMUNIKATION

Konzepte, mit denen Unternehmen / Organisationen oder Themen länderübergreifend oder in internationalen Meinungsmärkten positioniert werden. Ausgezeichnet werden exzellente Ansätze zum strategischen Umgang mit den Herausforderungen verschiedener Kulturen, Sprachen und Öffentlichkeiten.

VERÄNDERUNGS-, KONFLIKT- UND KRISENKOMMUNIKATION

Strategische Kommunikation, die den Wandel von Unternehmen und Organisationen begleitet, bei öffentlichen Konflikten, Rechtsstreitigkeiten oder Krisen kommunikativ eingreift und mit Dramaturgie und Umsetzungskompetenz zum Erfolg beiträgt.

VERANTWORTUNGSKOMMUNIKATION UND CSR

Kommunikation zur Darstellung sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung, zum Dialog mit kritischen Bezugsgruppen und zur Positionierung von Unternehmen in der Gesellschaft.

REPUTATION, BRANDING UND ISSUES MANAGEMENT

Konzepte für den Aufbau, die Weiterentwicklung und den Erhalt von Images, Reputation und Unternehmensmarken. Die Kategorie für Strategien, die durch eine Analyse von Meinungsbildung, Themen und Interessen kommunikative Lösungen und Werte schafft.

INTERNE KOMMUNIKATION / MITARBEITERKOMMUNIKATION

Zielgerichtete Konzepte für die Kommunikation mit Mitarbeitern und Führungskräften, im Unternehmensverbund und in Firmennetzwerken.

ONLINE-KOMMUNIKATION UND SOCIAL MEDIA

Kommunikationskampagnen im Internet und Intranet, Channels bei Facebook, Twitter, Youtube & Co., mobile Anwendungen, Weblogs, Social Media Newsrooms sowie Online-Portale für strategisch bedeutsame Themen und Bezugsgruppen – die Kategorie für konkrete Maßnahmen der Online-PR.

PRESSE- UND MEDIENARBEIT

Systematische und zielorientierte Kommunikation mit Journalisten und anderen Multiplikatoren im Mediensystem, national oder international, klassisch oder crossmedial.

Junior Award

Der DPRG Junior Award 2014 ist ein von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) und der Robert Bosch GmbH gestifteter Praxiswettbewerb zur Förderung des bundesweiten PR-Nachwuchses. In dieser Kategorie können Nachwuchsteams, Studenten oder Volontäre ihren Vorschlag für die Lösung der ausgeschriebene Kreativaufgabe einreichen: Es ist eine PR-Konzeption für eine Non-Profit-Organisation zu erstellen. Im Mittelpunkt steht die selbstständige Leistung ohne Coaching von Dozenten oder Teamleitern. Die Aufgabe finden Sie hier zum download.

MITARBEITERMEDIEN (PRINT, INTRANET, ONLINE)

Für diese Kategorie erfolgt die Einreichung über den inkom.Grand Prix unter www.inkom-grandprix.de. Dessen Sieger werden automatisch für die Shortlist des Internationalen Deutschen PR Preises nominiert; die Jury wählt daraus einen Kategoriensieger.

BEWEGTBILD-KOMMUNIKATION (WEB-VIDEOS, IMAGEFILM)

Audiovisuelle Formate und Anwendungen in Internet und Social Web, Filme zur Information und Imagebildung sowie als Elemente von Live-Kommunikation und Apps - kreative Ansätze des Storytellings und der Kommunikation.

CORPORATE MEDIA (PRINT, WEB)

Exzellente Unternehmensmedien zur zielgruppenorientierten Kommunikation: Kundenmagazine, Geschäftsberichte, Einzelpublikationen, Apps - ausgezeichnet werden publizistische Formate für die interne und externe Kommunikation.

INSZENIERUNG UND LIVE-KOMMUNIKATION (EVENT, SPONSORING, MESSEN)

Konzepte zur Gewinnung von Publizität, Wissensvermittlung und Beeinflussung durch Veranstaltungen, die Positionierung von Marken und Botschaften im Kontext geförderter Projekte, durch Messeauftritte sowie durch innovative Formate der Live-Kommunikation.

TECHNOLOGIE, INNOVATION UND FORSCHUNG

Strategien und Maßnahmen zur Vermittlung von neuen Produkten, Dienstleistungen, Verfahren und Lösungen sowie von Wissen aus Hochschulen und der industriellen Forschung.

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG

Kommunikationskonzepte in den erklärungsbedürftigen und regulierten Bereichen Healthcare, Medizin, Pharma, Prävention, Wellness und Food.

FINANZEN, GELD UND MARKTWIRTSCHAFT

Vertrauensbildende und zielgerichtete Kommunikation, die abstrakte Themen sowie finanz-, betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge für spezielle Zielgruppen (Investoren, Anleger) oder breite Öffentlichkeiten verständlich erläutert.

VERBÄNDE UND ÖFFENTLICHE INSTITUTIONEN

Kommunikation für Verbände, Vereine, Körperschaften, Behörden und andere Organisationen im Spannungsfeld von Zielorientierung und Mitgliederinteressen bzw.öffentlichem Auftrag.

INNOVATIVE UND KREATIVE PR

Kommunikationsstrategien für ungewöhnliche Aufgaben, mit neuartigen Lösungsansätzen oder besonders kreativen Ideen – die Kategorie für besonders innovative Kampagnen und Konzepte.

PR IN MARKETING UND VERTRIEB

Vertriebsunterstützende Kommunikation zur Positionierung von Produkten und Dienstleistungen bei Kunden und im Handel.

PUBLIC AFFAIRS UND GESELLSCHAFTSPOLITIK

Kommunikation mit Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung sowie publikumswirksame Kampagnen für gesellschaftspolitisch relevante Themen und Initiativen.

EMPLOYER BRANDING UND PERSONALKOMMUNIKATION

Kommunikationsprojekte und Kampagnen, mit denen Unternehmen, Organisationen oder Berufsfelder potenzielle Arbeitskräfte und Nachwuchs ansprechen.

NON-PROFIT-ORGANISATIONEN

Kommunikation und Interessenvertretung für Non-Profit-Organisationen einschließlich gesellschaftspolitischer Initiativen und Organisationen der Sozialwirtschaft.

KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN

Kommunikationsstrategien und Maßnahmen im Kontext kleiner und mittelständischer Organisationen in deren speziellem Umfeld.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

DPRG-Mitglieder: 220,00 Euro zzgl. MwSt.
Nicht-Mitglieder*: 425,00 Euro zzgl. MwSt
Junior-Award: 75,00 Euro zzgl. MWSt.
(*liegt bei der Einreichung bereits ein Mitgliedsantrag vor, wird die reduzierte Gebühr erhoben)
Diese Einreichergebühren gelten für die erste Bewerbung. Für jede weitere Bewerbung gewähren wir einen Nachlass von 10 Prozent.

Preise/Prämien

PR-Preis Trophäe

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.