Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
78
Kosten
Keine
Etabliert
2011
Reichweite

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards

Ein Preis für Unternehmen, Schulen und Schulbuchverlage, die Schülern beim Berufseinstieg helfen

31.07.2015
Dezember 2015
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

„Das hat Potenzial!“ unter diesem Motto prämiert das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf sowie Lehr- und Lernmedien zur ökonomischen Bildung.

Teilnehmen können:

  • Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang von der Schule in die Arbeitswelt engagieren
  • Schulen und Unternehmen, die mit ihren Kooperationen Schülerinnen und Schüler für das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft stärken.
  • Schulbuchverlage, die Verständnis und Begeisterung für ökonomische Zusammenhänge wecken und ökonomische Bildung sachkundig und zeitgemäß vermitteln.

SCHULEWIRTSCHAFT vergibt bereits zum vierten Mal einen Preis für Unternehmen und Schulbücher. Gefördert wird dieser seit 2012 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Neu ist 2015 die Wettbewerbskategorie „Beste Kooperation Schule-Unternehmen zur digitalen Bildung“. Gesucht werden herausragende Projekte, die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, einen kreativen und souveränen Umgang mit digitalen Medien zu entwickeln.

Darüber hinaus können sich erstmalig auch Unternehmen, die nicht in einem SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeitskreis mitarbeiten, für den Sonderpreis „SCHULEWIRTSCHAFT-Starter“ bewerben.

Bewerbungsschluss 31. Jul 2015
Verleihung Dez 2015

Erscheint jährlich
  • Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang von der Schule in die Arbeitswelt engagieren - erstmalig auch mit einem Sonderpreis
  • Schulen und Unternehmen, die mit ihren Kooperationen Schülerinnen und Schüler für das Leben und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft stärken
  • Schulbuchverlage, die mit ihren Publikationen Verständnis und Begeisterung für ökonomische Zusammenhänge wecken
Länder
Deutschland
Kooperation Schule-Unternehmen

Wettbewerbsteilnahme für Kooperationen von Schulen und Unternehmen, die digitale Bildung fördern

Prämiert werden Projekte, die einen kreativen und souveränen Umgang mit digitalen Medien unterstützen.

Bewerben Sie sich als Tandem für die Auszeichnung "Beste Kooperation Schule - Unternehmen zur digitalen Bildung".

Die Jury beurteilt die eingesandten Materialien anhand folgender Kriterien:

  • Konzeption und Durchführung der Kooperation
  • Dauer und Kontinuität der Kooperation
  • Einbindung in den Schul- und Unternehmensalltag
  • Öffentliche Wirksamkeit
Unternehmen/Sonderpreis

Wir prämieren erstmalig auch Unternehmen, die nicht in einem der SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeitskreise mitarbeiten - die sich aber ebenfalls für die beruflichen Perspektiven von Schülerinnen und Schülern engagieren. Teilnehmen können alle deutschen Unternehmen und deren Niederlassungen.


Die Jury beurteilt die eingesandten Materialien anhand folgender Kriterien:

  • Engagement im Übergang Schule und Beruf
  • Konzeptionell-strategische Einbindung des Engagements im Unternehmen
  • Öffentliche Wirksamkeit der Aktivitäten am Übergang Schule und Beruf
Schulbuch

Wir prämieren Verlage, die in den vergangenen zwei Jahren Schulbücher oder elektronische Medien veröffentlicht haben, die ökonomische Bildung sachkundig und zeitgemäß vermitteln.


Die Jury beurteilt die eingesandten Materialien anhand folgender Kriterien:

  • Darstellung aktueller fachwissenschaftlicher Erkenntnisse, die eine Auseinandersetzung aus verschiedenen Perspektiven ermöglicht
  • Didaktisch-methodische Aufbereitung für die Zielgruppe, die eine eigenständige Problemlösungs- und Urteilsfähigkeit des Lernenden fördert
  • Vermittlung der Inhalte durch ein klares Informationsdesign mit aktuellen Daten und anschaulichen Grafiken
Unternehmen

Wir zeichnen im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT aktive Unternehmen aus, die sich für die beruflichen Perspektiven von Schülerinnen und Schülern engagieren. Teilnehmen können alle deutschen Unternehmen und deren Niederlassungen.

Die Jury beurteilt die eingesandten Materialien anhand folgender Kriterien:

  • Engagement im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT
  • Konzeptionell-strategische Einbettung des SCHULEWIRTSCHAFT-Engagements
  • Öffentliche Wirksamkeit des Engagements
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Eingebettet in ein festliches Rahmenprogramm werden die Preisträgerinnen und Preisträger in Anwesenheit des Schirmherrn ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am Jahresende statt.

Bewerbungsprozess

Bis zum 31. Juli 2015 können sich Unternehmen, Schulen und Verlage über einen Bewerbungsfragebogen für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis bewerben. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zur Ausschreibung sind im Internet unter www.schulewirtschaft.de abrufbar.

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.