Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
71
Etabliert
2007
Reichweite
Links

Initiatoren
Innenministerium Baden-Württemberg Sicherheitsforum Baden-Württemberg

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Know-how-Schutz im Fokus: Das Sicherheitsforum Baden-Württemberg vergibt den Preis für herausragende Projekte der betrieblichen Sicherheit und zum Schutz des geistigen Eigentums.

17.01.2015
19.03.2015
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.
Aktualisierung der Daten erforderlich? Klicken Sie hier. Wir setzen uns mit dem Veranstalter in Verbindung oder aktualisieren für Sie.

Beste Chancen haben Projekte, die unternehmensinterne Sicherheitsmaßnahmen konzipieren, realisieren und kontrollieren. Dies können beispielsweise sein:

  • Awareness-Kampagnen (Sensibilisierungsmaßnahmen, Medieneinsatz, Durchführung von Veranstaltungen zur Bildung einer Sicherheitskultur);
  • sicherheitsbewusste Personalgewinnungs- bzw. –managementkonzepte;
  • Absicherung des IT-Bereichs;
  • Gelände-/ Außenhautsicherung;
  • Know-how-Schutz: integraler Bestandteil des Risikomanagements;
  • Entwicklung eines ganzheitlichen Informationsschutzkonzepts (Sicherheitsphilosophie, Aufbau einer Sicherheitsorganisation, Einbeziehung von Drittfirmen und Auslandsniederlassungen);
  • Rechtliche Möglichkeiten zum Schutz des geistigen Eigentums im Ausland

Der Preis will insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen beim Schutz ihres Wissens und ihrer Innovationen unterstützen sowie für die vielfältigen Risiken im Unternehmen sensibilisieren.

Initiatoren
Innenministerium Baden-Württemberg, Sicherheitsforum Baden-Württemberg
Schirmherrschaft

Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall

Bewerbungsschluss
17. Jan 2015
Verleihung
19. Mär 2015

Erscheint
jährlich

Zur Teilnahme aufgerufen sind:

- Unternehmen aller Branchen, die ihren Firmensitz oder eine Niederlassung in Baden-Württemberg haben

- Organisationen und Institutionen sowie Hochschulen in Baden-Württemberg

- Personen mit ständigem Wohnsitz in Baden-Württemberg
 

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Keine Angaben vorhanden.

Beschreibung Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien

Die Preisträger bekommen die Auszeichnung "Träger des Sicherheitspreises Baden-Württemberg" in Form einer Urkunde verliehen. Der erste Preisträger erhält zudem eine Skulütur "Sicherheitspreis".

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten