Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
123
Etabliert
2006
Reichweite
Links

Initiatoren
European School of Business Reutlingen Harvard Business School Association of Germany

Aktualisiert vor 4 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Mit dem Deutschen Unternehmer Preis der Harvard Clubs of Germany werden alle zwei Jahre Personen geehrt, die mit Mut und Hingabe unternehmerische Werte schaffen.

15.09.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet zweijährig statt.
Aktualisierung der Daten erforderlich? Klicken Sie hier. Wir setzen uns mit dem Veranstalter in Verbindung oder aktualisieren für Sie.

Der Deutsche Unternehmer Preis ist eine Plattform, die - entsprechend der langjährigen Harvard Tradition - darauf abzielt, ein langfristiges und nachhaltiges Netzwerk aufzubauen und zu pflegen:

Networking vor und nach der Preisverleihung:
Die Harvard Clubs symbolisieren eine mehr als 100 Jahre alte Tradition von etablierten und belastbaren Netzwerken. Dieser Gedanke setzt sich fort, indem der Austausch zwischen nominierten Unternehmern und den Jurymitgliedern bereits vor, aber vor allem auch nach der Preisverleihung gezielt durch gemeinsame Veranstaltungen gefördert wird.
 

Zugang zu besonderen Persönlichkeiten im geschlossenen Kreis: 
Das bewusste Zusammentreffen von namhaften Persönlichkeiten der Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft fördert den direkten Austausch untereinander und bietet die exklusive Möglichkeit, sich gegenseitig mit Rat und Tat zu unterstützen.
 

Diskretion und Exklusivität: 
Die Teilnahme an der Preisverleihung erfolgt ausschließlich auf persönliche Einladung. Die Gästezahl ist auf einen kleinen Kreis von max. 100 Personen begrenzt und sichert so eine vor der Öffentlichkeit geschlossene Gesellschaft.
 

Möglichkeit des Mentoring:
Auf Wunsch können die nominierten Unternehmer vom persönlichen Erfahrungsschatz und Netzwerk der Jurymitglieder durch ein persönliches Mentoring profitieren.

Die Preisträger in den jeweiligen Kategorien erhalten Dank unserer Partner die einmalige Gelegenheit zur Teilnahme an einem exklusiven Managementkurs, an der Harvard Business School in Boston, USA. Zudem erhalten alle Nominierten der Endauswahl Zugang zum Alumni-Netzwerk der Harvard Clubs of Germany.

Die Kontakte, die sich hier knüpfen lassen, können entscheidend für die erfolgreiche Fortführung des Unternehmens werden.

Neben dem Zugang zu diesem Netzwerk profitieren die Sieger von der starken Öffentlichkeitswirkung und dem Imagegewinn durch diesen Wettbewerb.

Initiatoren
European School of Business Reutlingen, Harvard Business School Association of Germany
Sponsoren
Deutsche Post AG, UBS, Lufthansa, Taylor Wessing
Verleihung
15. Sep 2016

Erscheint
zweijährig

Start-up;
Franchise;
Mittelstand;
Mittelstand Unternehmensnachfolge

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Keine Angaben vorhanden.

Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien

1. Netzwerk
Zugang zu einem exklusiven Netzwerk von Harvard Alumnis und herausragenden Vertretern der Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft.

2. Mentoring
Zugriff auf ein umfangreiches Netzwerk von Mentoren, die situativ und individuell involviert werden können. Auf Wunsch steht ein persönlicher Mentor zur Verfügung.

3. Persönliche Weiterentwicklung
Die Gewinner erhalten die Gelegenheit zur Teilnahme an einem exklusiven Managementkurs an der Harvard Business School in Boston, US.

Bewerbungsprozess

1. Ihre Bewerbung

Interessierte Unternehmer können Ihr Interesse für die jeweilige Kategorie formlos während der Bewerbungsfrist (ca. 1 Monat) bekunden. Darüber hinaus haben alle Jurymitglieder die Möglichkeit, den Organisatoren ergänzende Vorschläge für Kandidaten einzureichen.

2. Persönliches Interview

Die Organisatoren treffen eine Vorauswahl durch ein persönliches Interview mit Ihnen. Hierbei vereinbaren wir mit Ihnen einen Telefontermin oder einen Besuch bei Ihnen im Unternehmen. Auf diese Weise wird sichergestellt, Ihr Geschäftsmodell und Sie als Unternehmer bestmöglich kennenzulernen.

3. Vorauswahl der Finalisten durch das Organisationskomitee

Das Organisationskomitee wählt aus der Gruppe der nominierten Unternehmen in jeder Kategorie drei Finalisten.

4. Finale mit Preisverleihung

Die Finalisten ihrer jeweiligen Kategorie treten gegeneinander vor der gesamten Jury mit ihrer Unternehmenspräsentation an. Nun kommt es wirklich auf Details an, denn alle Finalisten haben sich durch ihre unternehmerischen Leistungen besonders verdient gemacht.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.