Links

Initiatoren
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Telekom Deutsche Bahn

Branchen
1
Preisträger
>1
Etabliert
2000
Reichweite

Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

„Startchancen verbessern – individuell fördern“ lautet die Leitdevise des Wettbewerbs. Die Arbeitgeber engagieren sich seit langem mit eigenen Initiativen und Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland.

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung wird seit über 20 Jahren von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) vergeben. Auch die diesjährige Ausschreibung wird unterstützt von der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG. Jedes Jahr steht er unter einem anderen bildungspolitisch aktuellen Motto. 2020 lautet es:

‍Geht nicht – gibt’s nicht. Bildungseinrichtungen zeigen und fördern Problemlösekompetenz.

Die Kompetenz, Herausforderungen aufgeschlossen und innovativ zu begegnen, ist für Unternehmen eine sehr gefragte Fähigkeit – gerade in der heutigen agilen Welt. Wer über Problemlösekompetenz verfügt, kann sich schnell auf neue Situationen einstellen, denkt kreativ und handelt zielorientiert. ‍ Um erfolgreich zu sein, müssen auch Bildungseinrichtungen Problemlösekompetenz beweisen – nicht zuletzt bspw. in der Corona-Krise. Davon profitieren auch die Lernenden.

Bildungseinrichtungen mit ausgeprägter Problemlösekultur haben die Möglichkeit, sich bis zum 16. August 2020 in einer von vier Kategorien zu bewerben:

Frühkindliche Bildung Schulische Bildung Berufliche Bildung Hochschulische Bildung

In jeder Kategorie ist der Preis mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 26. November 2020 beim Deutschen Arbeitgebertag in Berlin statt.

Initiatoren
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Telekom, Deutsche Bahn
Kooperationspartner
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Deutsche Bahn, Telekom Deutschland GmbH

Mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2020 wollen wir eine Kita, eine Schule, eine Berufsschule und eine Hochschule mit ausgeprägter Problemlösekultur auszeichnen.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Bildung

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Kategorien-Systematik

Wir wollen wissen:

  • Vor welchen konkreten Herausforderungen standen bzw. stehen Sie?
  • Wie haben Sie diese bewältigt und was hat Sie motiviert?
  • Welche Lehren haben Sie daraus gezogen?
  • Aus welchen Fehlern haben Sie gelernt?
  • Und wie nutzen Sie diese Erfahrung bei der Ausbildung der Problemlösekompetenz Ihrer Lernenden und Lehrenden?
Anzahl Preisträger
Es gibt mehr als einen Preisträger.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien

Jede ausgezeichnete Initiative erhält 10.000 €.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Awards in der gleichen Kategorie
Nutzer folgen auch
Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziell, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.