Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
55
Kosten
Keine
Etabliert
2000
Reichweite
Links

Initiatoren
GründerRegion Aachen Netzwerk für Existenzgründerinnen

Aktualisiert vor 4 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: BizAwards

Mit dem VISIONplus Unternehmerinnenpreis würdigt die GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg erfolgreiche Unternehmerinnen, die ihre Vision mit Kreativität, Energie und strategischem Weitblick in die Realität umsetzen.

27.06.2016
29.09.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet zweijährig statt.
Aktualisierung der Daten erforderlich? Klicken Sie hier. Wir setzen uns mit dem Veranstalter in Verbindung oder aktualisieren für Sie.

Mit der Verleihung des VISIONplus Unternehmerinnenpreis soll deshalb die besondere Bedeutung von erfolgreichen Unternehmerinnen für die regionale Wirtschaft sichtbar gemacht werden. Gleichzeitig soll der Preis anderen Frauen Mut machen, ihre eigene unternehmerische Idee erfolgreich zu verwirklichen.

Die GründerRegion Aachen sucht auch bei der neunten Auflage wieder Unternehmerinnen aus der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg, die mit neuen Produkten oder Dienstleistungen, pfiffigen Ideen und Engagement in den letzten Jahren erfolgreich ein eigenes Unternehmen aufgebaut oder als Nachfolgerin ein Unternehmen übernommen haben.

Die sechs Nominierten für den VISIONplus Unternehmerinnenpreis erhalten in jedem Fall ein „Plus“ – je einen Beratungsgutschein über 500 Euro für eine professionelle Unternehmensberatung. Die drei Gewinnerinnen werden zudem öffentlich prämiert und mit Geldpreisen in Höhe von 3.000, 1.500 und 750 Euro ausgezeichnet.

Initiatoren
GründerRegion Aachen, Netzwerk für Existenzgründerinnen
Bewerbungsschluss
27. Jun 2016
Verleihung
29. Sep 2016

Erscheint
zweijährig

Bewerben können sich Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmensnachfolgerinnen aller Branchen - unabhängig von der Unternehmensgröße - die im Zeitraum Januar 2002 bis Dezember 2011 ihr Unternehmen gegründet oder ein bestehendes Unternehmen übernommen haben. Sie können sich als Einzelunternehmerin oder als Unternehmerinnenteam bewerben. Bei Bewerbungen von Gesellschaften müssen die Bewerberinnen mindestens 50 Prozent der Anteile halten.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Alle

Keine Angaben vorhanden.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Die drei Preisträgerinnen des VISIONplus Unternehmerinnen- preises 2016 werden feierlich prämiert und haben Gelegenheit, ihr Unternehmen öffentlich zu präsentieren.
Darüber hinaus erhalten sie Geldpreise in Höhe von:

  1. Preis: 3.000 EUR
  2. Preis: 1.500 EUR
  3. Preis: 750 EUR

Die besten sechs Unternehmerinnen erhalten zudem je einen Beratungsgutschein im Wert von 500 Euro. Damit haben sie den zusätzlichen Nutzen, sich bei der Realisierung ihrer Visionen für die Zukunft von einem/r professionellen Berater/in begleiten zu

Bewerbungsprozess

Füllen Sie den Teilnahmebogen aus und senden Sie ihn an:

GründerRegion Aachen

Theaterstraße 6-10

52062 Aachen

Bitte ergänzen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen um Ihren Lebenslauf, Unternehmensbroschüren und gegebenenfalls vorhandenes Informationsmaterial. Eine Vorauswahl der eingegangenen Bewerbungen findet im August statt. Sie werden anschließend schriftlich informiert.

Nach der Vorauswahl durch eine dreizehnköpfige Vorjury erhalten die besten sechs Unternehmerinnen in einem zweiten Durchgang die Gelegenheit, sich vor einer Hauptjury zu präsentieren. Im Anschluss an die Jurysitzung werden die drei Gewinnerinnen des VISIONplus Unternehmerinnenpreises im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Jury
  • Michael F. Bayer - Industrie- und Handelskammer Aachen •
  • Prof. Dr. Constanze Chwallek - FH Aachen • 
  • Gabriele Hilger - Agentur für Arbeit Aachen-Düren •
  • Kerstin Khadri, K-Design Großschirme und Windschutz GmbH • 
  • Jens Ulrich Meyer - Aachener Bank eG • 
  • Dr. Meike Rabanus - Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW (MWEIMH) •
  • Ulrich Schirowski - Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH •
  • Nicole Tomys - Handwerkskammer Aachen • 
  • Prof. Dr. Christiane Vaeßen - Zweckverband Region Aachen •
  • Uwe Willner - Sparkasse Düren
Bewertungsprozess

Nach der Vorauswahl durch eine zwölfköpfige Vorjury erhalten die besten sechs Unternehmerinnen in einem zweiten Durchgang die Gelegenheit, sich am 29. September 2016 vor einer Hauptjury zu präsentieren. Im Anschluss an die Jurysitzung werden die drei Gewinnerinnen des VISIONplus Unternehmerinnenpreises 2016 im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.