Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
8
Reichweite
Bewerbungsende in 26 Tagen.

Aktualisiert vor 25 Tagen vom Veranstalter

Ziel der FAC ist es, Innovatoren im Food- und Agrar-Bereich in der Versorgungskette der Lebensmittel vom Erzeuger bis zum Verbraucher zu unterstützen und die Gründung und Entwicklung innovativer Unternehmen zu fördern.

25.06.2018
16.09.2018
Bewerbungsschluss in 26 Tagen
Kein festes Datum für die Verleihung.
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

FAC ist eine Initiative der gemeinnützigen griechischen Organisation Industry Disruptors - Game Changer (ID-GC). Durch strategische Partnerschaften mit renommierten institutionellen Unterstützern des Unternehmertums bietet ID-GC jungen Unternehmern die Möglichkeit, ihre Ideen durch Vernetzung, Wettbewerbe, Bildung/ Training, Finanzierung, Mentorship und Kommunikationsstrategien, die auf die Bedürfnisse eines Startup-Unternehmens zugeschnitten sind, zu entwickeln.

Der Wettbewerb möchte u.a. die landwirtschaftliche Produktivität durch die Implementierung effizienterer Lösungen verbessern und den ökologischen Fußabdruck der Landwirtschaft durch höhere Ressourceneffizienz verbessern.

Besonders Innovationen in der Nahrungsmittelindustrie spielen eine Schlüsselrolle bei der zukünftigen Bewältigung dieser Herausforderungen und der Gewährleistung von Lebensmittelsicherheit bei gleichzeitiger Vermeidung von deren Verschwendung. Hierbei unterstützt der Wettbewerb Future Agro Challenge (FAC) junge Unternehmen.

 

 

Initiatoren
RKW Kompetenzzentrum
Bewerbungsbeginn 25. Jun 2018
Bewerbungsschluss 16. Sep 2018
Verleihung Kein festes Datum für die Verleihung.
Weitere Termine
“3. Agtech Foodtech Summit” 23. Nov 2018
Deutsche Vorauswahl
Webinar für FAC Global Finalisten Apr 2019
Webinar für FAC Global Finalisten, die für die Teilnahme am Global Agripreneurs Summit ausgewählt wurden

Erscheint jährlich
Länder
Deutschland
Dieser Award ist für alle Branchen relevant.
Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien
  • Mentorship: "Unsere Experten bieten Webinare und Bootcamps zur Unterstützung von Agripreneuren an."
  • Globale Anerkennung: "Unsere globalen Netzwerk- und Medienpartner bieten unseren Finalisten weltweite Anerkennung, die ihnen dabei hilft, ihre Wachstumschancen zu verbessern."
  • Vernetzung und globale Partnerschaften: "Unser globales Netzwerk bringt Agripreneure und Interessengruppen aus über 60 Ländern auf 5 Kontinenten zusammen, um neue Partnerschaften und den Zugang zu neuen Märkten zu erschließen."
  • Preise: "Basierend auf ihren Bedürfnissen bieten wir unseren Finalisten individuell abgestimmte Dienstleistungen und Unterstützung.“
Bewerbungsprozess

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V.
Frau Sonja Alt (Projektleiterin)

Kompetenzzentrum
Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn

06196 495-3255

alt@rkw.de

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.