Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
13
Kategorien
8
Preisträger
>1
Kosten
Keine
Etabliert
2017
Reichweite
Bewerbungsende in 5 Tagen.
Links

Initiator
trendence

Aktualisiert vor 4 Tagen von BizAwards

Bei den trendence Employer Branding Awards zeichnet das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence jedes Jahr herausragende Leistungen im Employer Branding und Personalmarketing aus.

04.04.2018
02.05.2018
Bewerbungsschluss in 5 Tagen
18.06.2018
Verleihung in etwa 2 Monaten
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Im Juni 2018 verleiht trendence zum zweiten Mal die trendence Employer Branding Awards in Österreich und zeichnet damit herausragende Leistungen im Employer Branding und Personalmarketing aus. Welche Projekte nominiert und ausgezeichnet werden, entscheiden junge Talente in Österreich und eine Experten-Jury. 

Die Awards werden in insgesamt acht Kategorien vergeben - von der besten Karriere-Website bis zum besten Employer Branding in Social Media. Basis für die Nominierungen sind die Stimmen von jungen Talenten aus den trendence-Studien. 

Darüber hinaus verleiht trendence auch 2018 wieder den Sonderpreis in der Kategorie "Employer Branding Innovation des Jahres". Diese Kategorie ist frei für Bewerbungen aller Arbeitgeber und Dienstleister, die im vergangenen Jahr neue Wege im Employer Branding und Personalmarketing gegangen sind und mit innovativen Projekten dem Fachkräftemangel begegnen wollen.

Initiatoren
trendence
Bewerbungsbeginn 04. Apr 2018
Bewerbungsschluss 02. Mai 2018
Verleihung 18. Jun 2018
Weitere Termine
Anmeldeschluss 08. Jun 2018

Erscheint jährlich

Für den Sonderpreis in der Kategorie "Employer Branding Innovation des Jahres" können sich alle Arbeitgeber und Dienstleister unabhängig von ihrer Größe oder Branche bewerben. Für alle anderen Kategorien sind keine Bewerbungen möglich. Die Nominierten werden von den jungen Talenten selbst gewählt.

Länder
Österreich
Dieser Award ist für alle Branchen relevant.
Anzahl Preisträger
Es gibt 2 Preisträger.
Employer Branding - Young Professionals

Im Employer Branding und Personalmarketing der Arbeitgeber liegt der Fokus bislang meist auf Azubis und Absolventen, für Young Professionals bleibt oft nur wenig Zeit und Budget übrig. Gleichzeitig ist es für Arbeitgeber um ein Vielfaches teurer, Young Professionals zu rekrutieren. Mit cleverem Employer Branding, das auf die Erwartungen und Wünsche der berufserfahrenen Talente eingeht und nicht nur die Kampganen für andere Zielgruppen adaptiert, gelingt es, die richtigen Young Professionals zu überzeugen.

Employer Branding Innovation des Jahres

Fachkräftemangel, veränderte Erwartungen an die Arbeitswelt, sich rasant verändernde Kommunikationsgewohnheiten – Innovation ist zum entscheidenden Hebel im Wettbewerb um die jungen Talente geworden. Denn nur mit neuen Ideen gelingt es Arbeitgebern heute noch aufzufallen und die Besten von sich zu überzeugen.

Anders als bei den vorhergehenden Kategorien können sich alle Arbeitgeber und Agenturen für den Award in der Kategorie "Employer Branding Innovation des Jahres" bewerben. 

Employer Branding in Social Media

Vom Social-Web-Auftritt eines Arbeitgebers erwarten Absolventen vor allem Glaubwürdigkeit, Informationen und die Möglichkeit, direkt mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Für Sie gilt es jedoch nicht nur, Fans zu werben. Gutes Employer Branding im Social Web führt vor allem dazu, dass Sie als Arbeitgeber wahrgenommen werden und Ihr eigenes Profil schärfen.

Hochschulmarketing

Als Arbeitgeber, der aktives Hochschulmarketing betreibt, machen Sie bereits eines richtig: Sie sprechen Ihre Wunschbewerber genau dort an, wo sie sich täglich aufhalten. Sie können überzeugen, wenn Sie sich für persönliche Gespräche mit Bewerbern Zeit nehmen, einen Einblick in die täglichen Herausforderungen und Aufgaben im Unternehmen geben und mit besonderen Aktionen in Erinnerung bleiben.

Karriere-Website

Wenn es um die gezielte Suche nach Arbeitgeberinformationen geht, ist die Karriere-Website eines Unternehmens das Medium erster Wahl. Ein nutzerfreundliches Design und auf die Bewerber zugeschnittene Inhalte gehören zum kleinen Einmaleins. Wenn es Ihnen zusätzlich gelingt, den Charakter Ihrer Arbeitgebermarke über den Screen zu bringen, können Sie Bewerber nachhaltig für sich interessieren.

Karriere-Anzeige

Kurz, knackig und auf den Punkt – so muss die Bewerbung beim Bewerber sein. Eine Karriere-Anzeige muss auf einen Blick überzeugen, Emotionen und Informationen gleichermaßen transportieren. Kaum ein anderes Instrument im Personalmarketingmix vermittelt den Kern Ihrer Arbeitgebermarke auf so wenig Raum.

Employer Branding - Studierende

Sie sind wohl die Zielgruppe, die die Arbeitgeber am stärksten im Blick haben, wenn sie Employer Branding betreiben. Die Studierenden sind hervorragend ausgebildet und heiß darauf, endlich in den Arbeitsmarkt einzutreten. Und sie werden extrem stark umworben. Die Arbeitgeber, die ihr Employer Branding am besten auf die Studierenden ausrichten und es verstehen, auf den richtigen Kanälen und mit den richtigen Botschaften mit ihnen zu kommunizieren, liegen in dieser Kategorie vorn.

New Generation Leadership

Die neue Generation der Digitals, also der jungen Talente mit besonders ausgeprägtem digitalen Know-how und Mindset, ist bei den Arbeitgeber heiß begehrt. Doch sie verlangen andere Formen der Arbeit und der Führung als andere junge Talente. Mit dem Award in der Kategorie New Generation Leadership zeichen wir die Arbeitgeber aus, die mit ihrem Verständnis von Führung die Digitals überzeugen - und damit einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gehen.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Bewerbung für den Sonderpreis in der Kategorie "Employer Branding Innovation des Jahres" in Österreich ist kostenlos. 

Für die Preisverleihung in Wien erhalten nominierte Unternehmen ein Ticket kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle weiteren Personen sowie Mitarbeiter von Agenturen leisten eine Beitrag von 130 Euro pro Person zzgl. MwSt.

Preise/Prämien
  • Trophäe für den Gewinner und Urkunde für die Plätze 2 bis 5
  • Siegel (Shortlist und Platzierung) für Ihre Eigenwerbung
  • Pressekit und Siegerfoto für Ihre interne und externe Kommunikation
  • Pressearbeit zur Preisverleihung
  • Präsentation der Gewinner als Best Practice auf unserer Website
  • 1 kostenloses Ticket zur Preisverleihung für nominierte Unternehmen
Bewerbungsprozess

Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Formular unter www.trendenceawards.at, in dem Sie Auskunft über Ziele, Umsetzung, Erfolge und den innovativen Charakter des Projekts geben und Bilder dazu einreichen.

 

Bewertungsprozess

Unsere Experten wählen aus allen Einsendungen die fünf innovativsten Projekte aus. Die Unternehmen, die es auf die Shortlist schaffen, präsentieren Ihre Employer Branding Innovation in einem dreiminütigen Elevator Pitch vor den Gästen der Preisverleihung der trendence Employer Branding Awards. Unsere Gäste - die Employer-Branding-Experten der Top-Arbeitgeber Österreichs stimmen live über die Gewinner ab. 

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

trendence Institut GmbH
Frau Annekatrin Buhl (Awards Managerin)

Markgrafenstraße 62
Berlin

030 259 29 88 207

awards@trendence.com

Awards in der gleichen Kategorie
Neuigkeiten