Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
35
Kosten
Keine
Reichweite

Aktualisiert vor 6 Monaten vom Veranstalter

Be an Innovator ist ein anspruchsvoller Ideen Wettbewerb von BearingPoint für Studierende in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Rumänien. Das Team, welches die Jury mit seinem Konzept überzeugt, darf dieses dann am großen Finalistentag im Mai in Berlin präsentieren und hat die Chance auf ein attraktives Preisgeld sowie die Unterstützung von BearingPoint beim nächsten Schritt des Startups.

03.04.2018
04.05.2018
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

BearingPoint unterstützt mit „Be an Innovator“ Studierende führender Universitäten und Business Schools aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Rumänien bei der Entwicklung und Realisierung von zukunftsweisenden digitalen Projektideen. Mit dem Wettbewerb unterstreicht das Beratungshaus sein Engagement, Studierende bei der Finanzierung von Grossprojekten im digitalen Umfeld zu unterstützen und mit ihnen eine langfristige Partnerschaft einzugehen. Der Wettbewerb soll die Teilnehmer auch dazu ermutigen, die Werte und Prinzipien anzuwenden, für die das Unternehmen BearingPoint steht: Leidenschaft, Engagement, Spitzenleistung, Teamarbeit und Verantwortungsbewusstsein.

Initiatoren
BearingPoint
Bewerbungsschluss 03. Apr 2018
Verleihung 04. Mai 2018

Erscheint jährlich

Teilnehmen können ausschließlich Studierende in Teams:

  • bestehend aus mindestens zwei bis maximal zehn Mitgliedern
  • von denen mindestens ein Mitglied an einer Universität oder Fachhochschule in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Rumänien immatrikuliert ist
Länder
Deutschland, Österreich, Schweiz
Dieser Award ist für alle Branchen relevant.
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Drei Finalistenteams, die eine außerordentliche Performance sowie eine überzeugende und innovative Idee zeigen, werden mit attraktiven Preisen ausgezeichnet:

  1. Preis: 10.000 Euro und 1 Jahr Coaching durch einen BearingPoint Consultant
  2. Preis: 3.000 Euro
  3. Preis: 1.000 Euro
Bewerbungsprozess

Für die Vorselektion ist ein schriftliches Dossier bis einzureichen.

Und zwar als Attachment einer Mail an die folgende Adresse: innovator@bearingpoint.com

Das schriftliche Dossier hat folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Form
    • PowerPoint-Präsentation (PDF-Version)
    • mit illustrativen Elementen (Grafiken, Skizzen etc.)
    • unterstützende Dokumentation kann separat oder im Anhang beigefügt werden
  • Umfang
    • Der Hauptteil des Dokuments sollte einen Umfang von zehn PowerPoint-Folien nicht überschreiten, fünf bis acht Folien sind optimal.
  • Inhalt
    • Das Dossier sollte präzise Informationen zu folgenden Bereichen enthalten:
      • Vorstellung der Teammitglieder: Namen, Alter, Ausbildung (Universität, Fachhochschule) und Hintergrund, Motivation für das Projekt
      • Projektname und kurze Beschreibung des Projektes:
        • Ziel und Wertschöpfung
        • Zielgruppe/Markt
        • Zielgruppenbeziehung
        • Organisation
        • Die Rolle von BearingPoint
  • Für die Jurypräsentation ist eine 30-minütige, mündliche Präsentation vorzubereiten, wobei zwingend 10 Minuten für Fragen der Jury vorgesehen werden müssen. Die Präsentation stellt die im Dossier enthaltenen Inhalte dar.
  • Die Jurypräsentation findet am 04. Mai 2018 in Berlin statt.
  • Be an Innovator ist ein englischsprachiger Wettbewerb. Daher sind sowohl die Registrierung und das schriftliche Dossier als auch die Jurypräsentation auf Englisch vorzubereiten und zu präsentieren.
Jury

Die Jury setzt sich aus Partnern der BearingPoint Practices in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Bewertungsprozess

Die Jury ist verantwortlich für die Vorselektion und Bewertung der Projekte im Rahmen der Jurypräsentation. Sie hält sich an folgende Kriterien:

  • Übereinstimmung mit dem Slogan „Go digital“– Euer Projekt sollte dazu passen
  • Qualität und Originalität der eingereichten Projektidee sowie des unternehmerischen Ansatzes
  • Kreativität und Grad der Innovation, wie Neuartigkeit des Produktes/der Dienstleistung, angesprochene Bedürfnisse und Nützlichkeit, Größe und Relevanz der Zielgruppe
  • Teamspirit, wie Zusammenarbeit, Engagement und Nachhaltigkeit des Ansatzes
  • Ability to deliver, wie Fokus, messbare Resultate, machbare Organisation
  • BearingPoint Value Added - ein Beitrag aus und für BearingPoints Wertschöpfung
  • Business Case - die Struktur des Projektes
  • Commitment, Teaming, Excellence, Stewardship und Passion – im Einklang mit den BearingPoint-Werten und -Prinzipien

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Bearing Point GmbH
Frau Ursula Steingruber (HR/ Externe Kommunikation Be an Innovator)

Speicherstr. 1
60327 Frankfurt am Main

+49 69 13022 1021

fulya.caner@bearingpoint.com

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.