Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
19
Preisträger
1
Kosten
Keine
Etabliert
1987
Bewerbungsende in etwa 2 Monaten.

Aktualisiert vor 19 Tagen von BizAwards

Der mit 5.000 Euro dotierte ICV Controlling Excellence Award wird alljährlich in München für vorbildliche Controllerarbeit verliehen. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Controller, die in den vergangenen zwölf Monaten Projekte in Profit- wie Non-profit-Organisationen realisiert haben.

20.11.2017
31.01.2018
Bewerbungsschluss in etwa 2 Monaten
23.04.2018
Verleihung in 4 Monaten
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Der mit 5.000 Euro dotierte ICV Controlling Excellence Award wird alljährlich in München für vorbildliche Controllerarbeit verliehen. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Controller, die in den vergangenen zwölf Monaten Projekte in Profit- wie Non-profit-Organisationen realisiert haben. 

Eine vorbildliche Controllerarbeit zeichnet der Internationale Controller Verein (ICV) mit dem ICV Controlling Excellence Award aus. Der mit 5.000 EUR dotierte Preis wird anlässlich des 43. Congress der Controller am 23./24. April 2018 verliehen. 

Die Wahl der vorbildlichen Controllerarbeit wird sich an dem Controller-Leitbild der IGC orientieren. Eine vorbildliche Controllerarbeit liegt vor, wenn

  • Controller damit eine spürbare Veränderungerzielen, die damit praxiserprobt ist,
  • diese Veränderung nicht nur das Controlling selbst betrifft, sondern das Unternehmen insgesamt erfolgreicher macht,
  • die Veränderung von den Controllern intern erarbeitet wurde und damit innovativ neue Wege gegangen werden.
Bewerbungsbeginn 20. Nov 2017
Bewerbungsschluss 31. Jan 2018
Verleihung 23. Apr 2018

Erscheint jährlich

ICV-Geschäftsstelle
Carmen Zillmer (Geschäftsstelle)

Münchner Straße 8
D-82237 Wörthsee

+49 (0)8153-88 974-20

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Controller, die in den vergangenen zwölf Monaten Projekte in Profit- wie Non-profit-Organisationen realisiert haben. Das Projekt darf weder bei einem anderen Wettbewerb eingereicht noch publiziert worden sein.

Dieser Award ist für alle Branchen relevant.
Länder: Schweiz, Österreich, Deutschland

Keine Angaben vorhanden.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Die Arbeiten der weiteren Nominierten werden im Rahmen der Veranstaltung ebenfalls genannt. Alle Nominierten und der Gewinner erhalten eine Urkunde. Der Gewinner erhält darüber hinaus 5.000 Euro Preisgeld. 

Bewerbungsprozess

Ihre Bewerbung - Schritt für Schritt

  • Sie füllen den Fragebogen aus (Download unten). 
  • Stellen Sie Ihr Projekt kurz in einer Präsentation (z.B. Powerpoint) vor. 10 bis maximal 15 Seiten. 
  • Die ausgefüllte Anmeldung plus Präsentation schicken Sie per eMail oder Post an Carmen Zillmer, Geschäftsstelle (Kontaktinformationen auf dieser Seite bzw. auf der Website des Awards). Bitte kündigen Sie die Zusendung per eMail oder Telefon an.  
  • Die Jury wertet die eingegangenen Unterlagen aus. 
  • Anfang/Mitte März 2018 werden wir Sie über den Status Ihrer Bewerbung informieren. 
  • Drei für den ICV Controlling Excellence Award Nominierte werden zum Congress der Controller 2018 eingeladen. Er findet am 23./24. April 2018 in München statt. Als Nominierte können Sie mit Ihrem Präsentationsteam ohne Teilnahmegebühren den zweitägigen Congress der Controller besuchen. Lediglich die Übernachtungskosten sind von Ihnen zu tragen. Für Verpflegung ist im Rahmen des Congresses der Controller gesorgt, Sie sind unser Gast. 
  • Am ersten Veranstaltungstag - Montag, 23. April 2018 - wird der Award vergeben. Die Ehrung des Gewinners ist traditionell ein Highlight des Congresses. Der Gewinner stellt seine Arbeit dem Publikum (rund 600 Besucher) vor. Der Vortrag sollte rund 45 Minuten dauern.

Die Anmeldeunterlagen

Laden Sie das Word-Dokument herunter und machen Sie bitte dort detaillierte Angaben zu Ihrem Controlling-Projekt:

  • Die Situation vor Beginn und nach Abschluss
  • Anlass
  • Ziele
  • Durchführung
  • Beteiligte
  • Erfahrungen
  • Welchen Beitrag hat das Projekt zum Unternehmenserfolg geleistet?

Des weiteren lassen Sie uns bitte eine 10- bis 15seitige Präsentation zukommen, in der Sie der Jury Ihr Projekt kurz und prägnant vorstellen. 

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören 

  1. der ausgefüllte Fragebogen (siehe unten, dort herunterladen)
  2. die von Ihnen individuell erstellte Projekt-Präsentation

Beide zusammen gehen an die Geschäftsstelle des ICV, Carmen Zillmer (Kontaktdaten auf dieser Seite). 

Jury
  • Prof. Dr. Andreas Seufert (Deutschland)
  • Hillert Onnen (Deutschland)
  • Roland Iff (Schweiz)
  • Mag. Hubert Tretter (Österreich)
  • Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber 
Bewertungsprozess

Wie können Bewerber der Jury klarmachen, dass sie eine solche „vorbildliche Controllerarbeit“ geleistet haben?
Wann glaubt ein Controller dem Plan eines Managers? Die Jury muss die erarbeitete Lösung verstehen, die Vorteile gegenüber dem Status quo ante erkennen können. Die Lösung muss plausibel und nachvollziehbar sein. Es schadet sicher auch nichts, wenn die eingereichten Unterlagen mit hinreichender Sorgfalt gestaltet wurden, wenn man sieht, dass es sich der Bewerber für den Preis nicht leichtgemacht hat. Wie im normalen Controllerleben sollten also auch hier, in der Bewerbung, ein paar grundsätzliche Elemente abgedeckt sein, für die wir auch einen Vorschlag ins Netz gestellt haben. Der Rest ist quasi Kür, dem Ermessen des Bewerbers überlassen. Es muss „passen“. Auf jeden Fall wollen wir als Jury keine langen Romane lesen. „Auf den Punkt zu kommen“, hilft beiden Seiten!

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten