Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
13
Kategorien
4
Preisträger
40
Kosten
Ja
Etabliert
2000
SWISAG
Bewerbungsende in 6 Monaten.

Initiator
icommit GmbH

Aktualisiert vor 16 Tagen von BizAwards

Eine Benchmarking-Initiative basierend auf der grössten und umfassendsten Mitarbeiterbefragung der Schweiz. Der Swiss Arbeitgeber Award bietet Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein die einzig- artige Möglichkeit, sich als Arbeitgeber mit den besten Firmen zu messen. Dabei sind die Mit- arbeitenden die Jury.

11.05.2018
Bewerbungsschluss in 6 Monaten
August 2018
Verleihung in 9 Monaten
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Der Swiss Arbeitgeber Award bietet Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein die einzig- artige Möglichkeit, sich als Arbeitgeber mit den besten Firmen zu messen. Dabei sind die Mit- arbeitenden die Jury. Sie sind die beste Quelle für eine fundierte Bewertung und Einschätzung der Situation im Unternehmen. Die zu Grunde liegende Mitarbeiterbefragung dient als Basis für den Vergleich mit den anderen Unternehmen und zeigt Ihnen gleichzeitig Chancen für interne Optimierungen auf.

Von den teilnehmenden Firmen werden die besten aus vier Grössenkategorien (50 – 99, 100 – 249, 250 – 999, 1000+ Mitarbeitende) mit dem «Swiss Arbeitgeber Award»-Label ausgezeichnet. Die Anderen bleiben anonym.

Die Befragung, Auswertung und der Benchmark-Vergleich werden von icommit, einem der führenden Unternehmen für Mitarbeiterbefragungen in der Schweiz, durchgeführt. Der Swiss Arbeitgeber Award wird unterstützt durch den Schweizerischen Arbeitgeberverband, HR Swiss sowie das Wirtschaftsmagazin BILANZ – und ist damit breit abgestützt.

Ihr Nutzen

Sie proftieren in vielerlei Hinsicht von der Teilnahme am Swiss Arbeitgeber Award:

  • Employer Branding: Stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke, indem Sie die resultierenden Stärken Ihres Unternehmens publik machen und relative Schwächen gezielt angehen und verbessern. Bei einer Platzierung unter den besten Arbeitgebern wird Ihre Auszeichnung in zahlreichen Beiträgen in den führenden Personalfachzeitschriften, der BILANZ und crossmedialen Publika-tionen erwähnt. Zudem unterstützt Sie das Label in Ihrem Personalmarketing. Wenn Sie noch nicht zu den besten Arbeitgebern zählen, bleibt Ihr Unternehmen selbstverständlich anonym.
  • In der Mitarbeiterbefragung werden die organisatorischen Rahmenbedingungen von Ihren Mitarbeitenden umfassend bewertet und ihre Einstellungen zum Unternehmen erfasst. Das Benchmarking zeigt, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen positioniert ist. Sie erhalten somit eine solide Wissensbasis, um Ihre Organisation zusammen mit Ihren Mitarbeitenden weiterzuentwickeln.
Initiatoren
icommit GmbH
Medienpartner
Bilanz Magazin (Schweiz)
Bewerbungsschluss 11. Mai 2018
Verleihung Aug 2018
Weitere Termine
Mitarbeiterbefragung 25. Mai 2018
Sie können den Befragungszeitraum frei wählen. Idealerweise dauert die Befragung 3 bis 4 Wochen. Letzte Berücksichtigung von eingehenden Fragebogen: 29. Juni 2018
Fragebogen-Deadline 29. Jun 2018
Letzte Berücksichtigung von Fragebogen
Zustellung der Ergebnisberichte Aug 2018
Publikationen bei unseren Medienpartnern Sep 2018

Erscheint jährlich

Swiss Arbeitgeber Award

Poststrasse 35
CH-8700 Küsnacht

+41 43 266 88 77

Dieser Award ist für alle Branchen relevant.
Länder: Schweiz

Von allen teilnehmenden Unternehmen werden aus vier Grössenkategorien (50 - 99, 100 - 249, 250 - 999, 1000+ Mitarbeitende) die Besten mit dem «Swiss Arbeitgeber Award»-Label ausgezeichnet.

Grosse Unternehmen mit 1000+ Mitarbeitenden
Mittelgrosse Unternehmen mit 250–999 Mitarbeitenden
Mittelgrosse Unternehmen mit 100–249 Mitarbeitenden
Kleine Unternehmen mit 50–99 Mitarbeitenden
Teilnahmegebühren

Die Kosten für die Mitarbeiterbefragung sind abhängig von der Unternehmensgrösse sowie vom Detaillierungsgrad der Analyse. Wir erstellen Ihnen gerne eine massgeschneiderte Offerte.

Offerte anfordern

Preise/Prämien

Sie pro tieren in vielerlei Hinsicht von der Teilnahme am Swiss Arbeitgeber Award:

  • Employer Branding: Stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke, indem Sie die resultierenden Stärken Ihres Unternehmens publik machen und relative Schwächen gezielt angehen und verbessern. Bei einer Platzierung unter den besten Arbeitgebern wird Ihre Auszeichnung in zahlreichen Beiträgen in den führenden Personalfachzeitschriften, der BILANZ und crossmedialen Publika- tionen erwähnt. Zudem unterstützt Sie das Label in Ihrem Personalmarketing. Wenn Sie noch nicht zu den besten Arbeitgebern zählen, bleibt Ihr Unternehmen selbstverständlich anonym.
  • In der Mitarbeiterbefragung werden die organisatorischen Rahmenbedingungen von Ihren Mitarbeitenden umfassend bewertet und ihre Einstellungen zum Unternehmen erfasst. Das Benchmarking zeigt, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen positioniert ist. Sie erhalten somit eine solide Wissensbasis, um Ihre Organisation zusammen mit Ihren Mitarbeitenden weiterzuentwickeln.

ANWENDEN, WAS ZUM ERFOLG FÜHRT

Lernen von den Allerbesten

Die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung weisen Ihnen den Weg, um in der Top Liga der besten Schweizer Unternehmen mitzuspielen. Erkennen Sie die Ansatzpunkte zur Optimierung der organisatorischen Rahmenbedingungen. Vergleichen Sie Ihr Unternehmen mit den anderen Unternehmen Ihrer Branche. Neben dem Swiss Arbeitgeber Award-Benchmark mit allen teilnehmenden Unternehmen bieten wir rund 30 branchenspezifische Benchmarks an. 

Massgeschneiderte Analyse

Unsere Analyse ist auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Auf Wunsch ergänzen wir unseren etablierten und validierten Standard-Fragebogen mit unternehmensspezifischen Fragen. Bei den Auswertungen richten wir uns nach der Organisationsstruktur Ihres Unternehmens (Geschäftsbereiche/Abteilungen/Teams). Es besteht zudem die Möglichkeit, die Ergebnisse aus früheren Mitarbeiterbefragungen in die aktuelle Befragung zu integrieren. Für das Gesundheitswesen (Psychiatrien, Spitäler, Pflegeheime), soziale Institutionen, Bahnen und Hochschulen bieten wir auf die Branche angepasste Fragebögen an.

Erkenntnisse nutzen

Mit den gewonnenen Erkenntnissen evaluiert Ihr Unternehmen rasch die kritischen Punkte und erkennt, wie die Zufriedenheit und das Commitment der Mitarbeiter effizient gesteigert werden können. Bei der Massnahmenableitung unterstützen Sie gerne unsere erfahrenen Organisationsberater. Unser bewährter Ansatz: Mitarbeiterbefragung und Beratung aus einer Hand.

Bewertungsprozess

WIE DIE BEFRAGUNG ABLÄUFT

Die Mitarbeiterbefragung wird unter Einbezug der Personalabteilung des Unternehmens realisiert. Die Teilnahme an der Befragung erfolgt elektronisch und/oder schriftlich in verschiedenen Sprachen und es werden in der Regel sämtliche Mitarbeitenden befragt.

Das auf Mitarbeiterbefragungen spezialisierte Institut icommit ist Mitglied bei ESOMAR, der Europäischen Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung. icommit garantiert, dass die Resultate keine Rückschlüsse auf einzelne Mitarbeitende einer Firma zulassen. Die Auswertung findet in anonymisierter und statistisch zusammengefasster Form statt. Die Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet und die Ergebnisse der befragten Unternehmen werden nicht publiziert.  

Teilnahme elektronisch

icommit lädt alle Mitarbeitenden per E-Mail zur Teilnahme an der Mitarbeiterbefragung ein. Das E-Mail enthält einen persönlichen Link, der den direkten Zugriff auf den Fragebogen ermöglicht. So wird sichergestellt, dass jeder Mitarbeitende den Fragebogen nur einmal ausfüllt. Alternativ lädt das Unternehmen sämtliche Mitarbeiter per Mail oder Brief zur Teilnahme an der Befragung ein. Die Mitarbeitenden tragen ihre Geschäfts-E-Mail-Adresse unter http://www.icommit.ch/login/ ein. Anschliessend erhalten sie eine persönliche Einladung mit dem Link zum Fragebogen. 

Teilnahme schriftlich

Das Unternehmen erhält von icommit eine PDF-Datei mit dem Fragebogen in den gewünschten Sprachen. Das Unternehmen druckt die Fragebogen aus und verteilt diese an die Mitarbeitenden (Versand per Post/persönliche Übergabe). Zusätzlich erhält das Unternehmen von icommit vorfrankierte Antwortcouverts, mit denen die Mitarbeitenden den ausgefüllten Fragebogen direkt an icommit zurücksenden können.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten