Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Branchen
8
Kosten
Ja
Etabliert
2006
Reichweite
Links

Initiator
Huber Verlag für Neue Medien GmbH

Achtung: Dies ist die nicht mehr aktuelle Edition "2017" des Awards "INDUSTRIEPREIS". Sie gelangen hier zu der aktuellen Edition des Awards

Aktualisiert vor 29 Tagen von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: BizAwards

Der INDUSTRIEPREIS bietet Unternehmen aus der Industrie die Chance, ihre fortschrittlichen und innovativen Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

März 2017
April 2017
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Seit 2006 ehrt der Huber Verlag für Neue Medien einmal im Jahr besonders fortschrittliche Industrie-Produkte und -Lösungen mit dem INDUSTRIEPREIS.

Aus­ge­zeich­net wer­den die fort­schritt­lichs­ten Pro­duk­te in ins­ge­s­amt 14 Ka­te­go­ri­en – von An­triebs- und Fluid­tech­nik über Mi­kro­sys­tem­tech­nik bis Zu­lie­fe­rer. Die Preis­ver­lei­hung er­folgt im zeit­li­chen Rah­men der HAN­NO­VER MES­SE, vom 24. bis 28. April 2017.

 

Initiatoren
Huber Verlag für Neue Medien GmbH
Bewerbungsschluss
Mär 2017
Verleihung
Apr 2017

Erscheint
jährlich

Teilnehmen können Industrie-Unternehmen jeder Größe, die sich den aktuellen Herausforderungen auf fortschrittliche Art und Weise stellen.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Allgemeine Energieversorgung
Automobil
Biotechnologie
Dienstleistungen
Elektronische Komponenten & Hardware
Erneuerbare Energien
Industriegüter
Medizintechnik
Kategorien-Systematik

usgezeichnet werden jeweils die fortschrittlichsten Industrie-Produkte und -Lösungen in 14 verschiedenen Kategorien – von Antriebs- und Fluidtechnik, Forschung & Entwicklung über Mikrosystemtechnik bis Zulieferer.

Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Die Teilnahme am INDUSTRIEPREIS 2017 ist bis zum 15.01.2017 kostenfrei. Ab 16.01.2017 wird eine Teilnahmegebühr pro Unternehmen von 200 € zzgl. gültige Mehrwertsteuer erhoben.

Preise/Prämien

Alle ausgezeichneten Unternehmen bekommen ein Zertifikat und ein Signet. Die Sieger erhalten außerdem einen Pokal sowie ein umfassendes Marketingpaket, mit dem sie ihre Auszeichnung werbewirksam präsentieren können.

Bereits während dem INDUSTRIEPREIS profitieren alle Teilnehmer zudem von Kommunikationsleistungen zum Förderpreis, damit ihre fortschrittlichen Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt werden.

Bewerbungsprozess

Auf www.industriepreis.de steht Ihnen ein Online-Bewerbungsformular zur Verfügung. Die Bewerbung erfolgt einfach und schnell. Lassen Sie bei der Beschreibung des Nutzens Ihres Unternehmens besondere Sorgfalt walten – dieser Punkt spielt bei der Bewertung durch die Jury eine tragende Rolle. Sobald Sie Ihre Bewerbung über das Online-Formular eingereicht haben, erhalten Sie umgehend per E-Mail die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten