Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
102
Kosten
Ja
Etabliert
2006
Reichweite

Aktualisiert vor mehr als einem Jahr von BizAwards

Die Association of Management Consultants Switzerland (ASCO) prämiert mit dem Award “Best Business Transformation” jährlich die besten und nachhaltigsten Unternehmenstransformationen in der Schweiz. Der Award sowie die Zertifikate “Excellent Business Transformation” sollen erfolgreiche Beziehungen zwischen Kunden und Beratern hervorheben, das Bewusstsein für exzellentes Consulting schärfen sowie auf ausserordentliche Erfolge qualitativer und quantitativer Art hinweisen.

30.04.2017
29.06.2017
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Die ASCO engagiert sich seit Jahren für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz sowie die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen. Im 2017 wird die ASCO im Rahmen der Förderung des Wirtschaftsstandortes Schweiz zum zwölften Mal den Preis für die besten und nachhaltigsten Unternehmenstransformationen in der Schweiz verleihen.

Der ASCO Award soll die grundlegende Neuausrichtung einer Firma dokumentieren, erfolgreiche Beziehungen zwischen Kunden und Beratern hervorheben und auf ausserordentliche Erfolge hinweisen. Der Kunde wird gemeinsam mit seinem Berater für das realisierte Projekt geehrt. Die eingereichten Beiträge werden von einer ausgewählten Jury formal bewertet und, bei Erfüllung der entsprechenden Kriterien, von der Jury für den Award nominiert.

Bewerbungsschluss 30. Apr 2017
Verleihung 29. Jun 2017

Erscheint jährlich

Teilnahmeberechtigt sind natürliche und juristische Personen, die in der Schweiz ansässig sind, hier über eine Gewerbeberechtigung für Unternehmensberatung verfügen. Da unsere Wirtschaft sehr international agiert, kann das Projekt auch eine internationale Dimension haben, muss aber in der Schweiz oder von einem Schweizer Beratungsunternehmen durchgeführt worden sein. Die Zustimmung des Kunden muss vom einreichenden Berater eingeholt werden.

Länder
Deutschland
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

ASCO-Mitglieder: 300,- CHF

Nichtmitglieder: 500,- CHF

Studenten: kostenlos

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Bewerbungsprozess

Der Beitrag – in Form eines Dokuments (Case Study) von max. 3000 Wörtern – muss bis zum 30. April 2017 abgegeben werden.

Der Beitrag muss sich auf ein Beratungsmandat beziehen (Projekt oder abgeschlossenes Teilprojekt), das nicht länger als drei Jahre vor der Einreichung initialisiert wurde und soweit abgeschlossen ist, dass die erzielten Resultate messbar nachgewiesen werden können.

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.