Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
95
Kategorien
60
Preisträger
=1
Kosten
Ja
Etabliert
2007
Reichweite
Preisverleihung in 20 Tagen.

Aktualisiert vor 5 Monaten vom Veranstalter

Die European Excellence Awards zeichnen jedes Jahr besonders herausragende Leistungen im Kommunikationsbereich aus. Hierbei werden Awards in einer großen Bandbreite von Kategorien vergeben. Weiterhin bieten die Awards eine gute Plattform, um sich über aktuelle Kommunikation in ganz Europa auszutauschen.

01.06.2018
04.10.2018
06.12.2018
Verleihung in 20 Tagen
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Die European Excellence Awards sind Teil einer weltweiten Implementation von Excellence Awards, die in Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika und Nordamerika vergeben werden.

Bewerbungsbeginn 01. Jun 2018
Bewerbungsschluss 04. Okt 2018
Verleihung 06. Dez 2018

Erscheint jährlich

Berufstätige in den Bereichen Public Relations, Kommunikation, Brand Building und Reputation Management, die in einem Unternehmen, einer Gesellschaft, einer Institution, einer Hochschule oder einer NGO arbeiten und deren Arbeit sich durch besonderes Talent oder Können auszeichnet.

Länder
Deutschland
Kategorien-Systematik

Die European Excellence Awards küren herausragende Leistungen in einer großen Breite von Kategorien. Von tiefgreifenden Kategorien, die alle Bereiche von interner Kommunikation bis Public Relations abdecken, bis zu umfangreicheren Kategorien mit Industrien aus ganz Europa, decken die Awards die gesamte Bandbreite an Berufszweigen ab und bieten einen umfassenden Überblick über außergewöhnliche Kommunikation in Europa.

Anzahl Preisträger
Es gibt 1 Preisträger.
Jury Award

Jury's Excellence Award for the best Campaign (not for entry)

National and Regional Campaigns

46. Multi-Market Communications

47. United Kingdom, Ireland

48. France

49. Spain, Portugal

50. Italy, Malta

51. Germany, Switzerland, Austria

52. Belgium, the Netherlands, Luxembourg

53. Norway, Sweden, Finland, Denmark, Iceland

54. Estonia, Lithuania, Latvia

55. Poland, Ukraine, Republic of Moldova

56. Russia, Belarus

57. Hungary, Czech Republic, Slovakia, Slovenia

58. The Balkans

59. Greece, Cyprus

60. Turkey

Corporate Media and Tools

38. (Integrated) Annual Report & CSR Report

39. Internal Publication

40. External Publication

41. Corporate Film & Video

42. Intranet

43. Website

44. Social Media

45. Mobile Communications & Apps

Communications

21. Multi-Channel Communications

22. Viral Communications

23. Change Communications

24. Internal Communications

25. Crisis Communications

26. Storytelling

27. Content Marketing

28. Brand Relationship

29. Influencer Communications

30. Launch

31. Employer Branding and Recruiting

32. Corporate Responsibility

33. Event & Experiential Marketing

34. Public Affairs

35. Issues & Reputation Management

36. Data Driven Communications

37. Customer Journey

Industries and Institutions

04. Transport & Logistics

05. Energy

06. Technology & Consumer Electronics

07. Chemicals & Industrials

08. Telecommunications

09. Finance

10. Health

11. Fashion & Beauty

12. Retail

13. Sports & Lifestyle

14. Entertainment & Culture

15. Science & Education

16. Travel & Tourism

17. Food & Beverage

18. Sustainability & Environment

19. Government Agencies & Parties

20. NGOs & Associations

Accomplishment

01. Agency of the Year (Small and Mid-Sized)

02. Agency of the Year (Large)

03. Communications Team of the Year

 

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Die Teilnahmegebühren werden pro Projekt und Kategorie berechnet.

Bei Einreichungen zur ersten Deadline (13. September 2018, 23:59 Uhr) beträgt die Teilnahmegebühr für die erste Einreichung 290€. Für jede weitere EInreichung beträgt die Gebühr 190€. Jede Einreichung in den Oberkategorien "Accomplishment", "Industires and Institutions" sowie "Communications" kostet 390€, unabhängig davon, ob es die erste oder eine weitere Einreichung ist.

Zwischen der Early und Late Deadline am 27. September 2018 kommt zusätzlich eine Late Fee von 90€ hinzu. Zwischen der Late und Final Deadline am 4. Oktober 2018 kommt zusätzlich eine Final Fee von 140€ hinzu.

Preise/Prämien

European Excellence Awards Trophäe

Bewerbungsprozess

Sowohl der Kunde als auch die Agentur haben die Möglichkeit, einen Case einzureichen.

Die Einreichung erfolgt mit Hilfe eines Onlineformulars. Folgende Punkte müssen enthalten sein:

1. Generelle Kontaktdaten (sowohl der Agentur als auch des Unternehmens)

2. Die Hauptpunkte des Projekts
a) Kurze Zusammenfassung des Projekts (maximal 400 Zeichen)
b) Zeitrahmen des Projektes
c) Budget in Euro (optional, wird nicht veröffentlicht)
d) Anzahl der Mitarbeiter, die an dem Projekt mitgewirkt haben

3. Ausführliche Projektbeschreibung (maximal 200 Zeichen)
a) Der Auftrag, der zu dem Projekt geführt hat
b) Die Aufgabe der Kampagne
c) Die Strategie, die in der Kampagne angewendet wurde
d) Die Umsetzung des Projektes
e) Die Ergebnisse, die die Kampagne erzielt hat

4. Ein Bild, das das Projekt bestmöglich darstellt (z.B. das Cover des Reports, ein Bild vom Event). Dieses Bild soll der Jury das Projekt näher bringen und wird publiziert, wenn das Projekt auf der Shortlist veröffentlicht wird.

5. Unterstützendes Material, das die Hauptpunkte des Projekts veranschaulicht - dieses sollte sorgfältig ausgewählt werden. Es können maximal drei Dokumente eingereicht werden.
Eingereicht werden können beispielsweise Unterlagen aus dem Planning, Pressemitteilungen, Pressebroschüren, Bilder, Powerpoint Präsentationen (nicht mehr als 10 Folien), Kurzfilme (nicht länger als drei Minuten), Onlinematerial etc.
Eingereicht werden kann über das Online System.
Die folgenden Formate werden akzeptiert:
- Bilder: .jpg/.jpeg, .gif, .png (idealerweise in Druckqualität; 300 dpi
- Videos: .mov, .flv, .avi, .mpg /.mpeg (nicht größer als 50 MB, Maximallänge: 3 Minuten), oder ein Link zur Website, auf der das Video veröffentlicht wurde
- Präsentationen: .pdf, .ppt (idealerweise konvertiert von .ppt zu .pdf, nicht größer als 5 MB)

6. Bis zu drei Links zu Websites, Social Media Plattformen, Intranet Seiten oder Online Videos

 

Jury

Our esteemed communications specialists, from the perspective of both in-house and agency communication departments, have been carefully selected as Jury members for the European Excellence Awards to ensure a fair and balanced evaluation of all applications. During an online voting session and a two-day Jury meeting, the Jury decides which entries are shortlisted, and who the recipients of the European Excellence Awards are. The Jury evaluates the innovation, implementation, strategy and impact of the projects submitted, to award the best in European communications and PR.

https://eu-pr.excellence-awards.com/jury/

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Quadriga Media Berlin GmbH
Frau Anna Augsburger

Werderscher Markt 13
10117 Berlin

anna@excellence-awards.com

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.