Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Kosten
Keine
Etabliert
1993
Reichweite
Links

Initiatoren
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Ernst-Abbe-Stiftung TÜV Thüringen e. V. Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

Achtung: Dies ist die nicht mehr aktuelle Edition "2016" des Awards "Innovationspreis Thüringen". Sie gelangen hier zu der aktuellen Edition des Awards

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards

Beim Wettbewerb um den "Innovationspreis Thüringen" werden die besten Innovationen Thüringens gesucht und mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro prämiert.

April 2016
30.06.2016
23.11.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Wandel und Fortschritt sind unaufhaltsam. Trotzdem ist Unterstützung richtig und wichtig, damit sich neue Ideen und Entwicklungen entfalten können und damit aus Wissen Innovationen werden, die erfolgreich am Markt ankommen.

Mit dem Wettbewerb um den "Innovationspreis Thüringen" soll die wirtschaftliche Bedeutung von zukunftsfähigen Innovationen vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks herausgestellt werden. Unternehmen sollen motiviert werden, diesen Wettbewerbsfaktor noch intensiver in ihre Firmenphilosophie einzubeziehen und strategisch stärker zu nutzen.

Der Preis ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert und wird gemeinsam vom Thüringer Wirtschaftsministerium, der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen e. V. sowie der Ernst-Abbe-Stiftung vergeben.

Kategorien:

Tradition & Zukunft
Industrie & Material
Digitales & Medien
Licht & Leben

Kategorieübergreifend kann die Jury einen "Sonderpreis für Junge Unternehmen" vergeben.

Unabhängig von den Kategorien wird der "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" verliehen. Dieser Preis zielt als Personenpreis auf das Lebenswerk und die Verdienste einer Thüringer Unternehmerin / eines Thüringer Unternehmers.

Schirmherrschaft

Schirmherr des Wettbewerbes ist Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft.

Bewerbungsbeginn Apr 2016
Bewerbungsschluss 30. Jun 2016
Verleihung 23. Nov 2016

Erscheint jährlich

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Einzelpersonen, Handwerksbetriebe, Forschungseinrichtungen sowie Hochschulen, die ihren Sitz oder eine Betriebsstätte in Thüringen haben.

Die eingereichten Innovationen müssen überwiegend in Thüringen entwickelt, gestaltet und/oder gefertigt worden sein und seit Kurzem auf dem Markt eingeführt sein bzw. Aussicht auf eine erfolgreiche Etablierung am Markt haben. Die eingereichten Entwicklungen erfüllen diese Voraussetzung, wenn sie zum Zeitpunkt der Bewerbung auf dem Markt eingeführt sind und deren Markteinführung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt bzw. kurz vor der Markteinführung stehen.

Länder
Deutschland
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Mit insgesamt 100.000 Euro Preisgeld ist der Innovationspreis Thüringen einer der höchstdotierten Landesinnovationspreise in Deutschland.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen können online eingereicht werden unter
www.innovationspreis-thueringen.de

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.