Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Kosten
Ja
Etabliert
1993
Reichweite
Links

Initiator
compamedia GmbH

Achtung: Dies ist die nicht mehr aktuelle Edition "2016" des Awards "TOP 100: Die innovativsten Unternehmen im Mittelstand". Sie gelangen hier zu der aktuellen Edition des Awards

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards

TOP 100 ist das einzige Benchmarking für Innovationsmanagement in Deutschland. Das TOP 100-Siegel macht damit den entscheidenden Wettbewerbsfaktor mittelständischer Unternehmen sichtbar: ihre Zukunftsfähigkeit.

01.09.2015
31.10.2015
24.06.2016
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.

Zusätzlich ist es ein effizientes Marketinginstrument, mit dem sich Unternehmen in der Öffentlichkeit als besonders innovationsstark positionieren können. Die Auszeichnung gibt es bereits seit 1993, und sie genießt in der Fachwelt einen ausgezeichneten Ruf. Darüber hinaus schafft TOP 100 ein Netzwerk hochkarätiger Unternehmen, die voneinander profitieren können.

Entwickelt wurde das Untersuchungsverfahren von Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien. Als wissenschaftlicher Leiter von TOP 100 garantiert Prof. Dr. Franke die Qualität des Siegels.

Initiatoren
compamedia GmbH
Medienpartner
Manager Magazin
Schirmherrschaft

Ranga Yogeshwar ist Mentor von TOP 100.

Bewerbungsbeginn 01. Sep 2015
Bewerbungsschluss 31. Okt 2015
Verleihung 24. Jun 2016

Erscheint jährlich

Mittelständische Unternehmen mit maximal 5.000 Mitarbeitern.

Länder
Deutschland
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Die Startgebühr für alle Bewerber beträgt 300 Euro.

Schaffen es die Teilnehmer unter die TOP 100, entstehen weitere Kosten in Höhe von 8.400 Euro. Schaffen es die Teilnehmer nicht unter die TOP 100, entstehen keine weiteren Kosten.

Preise/Prämien

Dafür erhalten die Teilnehmer folgende Leistungen:

  • Prof. Franke und sein Team bewerten das Innovationspotenzial der Teilnehmer.
  • Auszeichnung auf der Preisverleihung des Deutschen Mittelstands-Summit 2016.
  • TOP 100-Qualitätssiegel.
  • Ganzseitiges Porträt im TOP 100-Buch.
  • Innovationsbilanz: Benchmarkingbericht mit Stärken- und Schwächen-Analyse und Handlungsempfehlungen für das Unternehmen.
  • umfangreiche PR- und Medienarbeit.
  • Innoconnect: Unternehmen können das reichhaltige Wissen von Prof. Franke und seinem Team anzapfen, wenn sie vor bestimmten Innovationshürden stehen.

Optionale Leistungen

  • Teilnahme an dem TOP 100-Elitezirkel (z. B. bei Google)
  • Teilnahme an den On-Top-Events: Zum Beispiel 2016 ein Besuch bei Lamborghini
Bewerbungsprozess

In der Qualifikationsrunde beantworten die Teilnehmer zunächst kurze Fragen zu grundsätzlichen Aspekten ihres Innovationsmanagements. Schaffen sie es dann in die Finalrunde, erhalten die Unternehmen einen detaillierten Fragebogen. Die Fragen und die anschließende Analyse sind in fünf Kategorien gegliedert:

  1. Innovationsförderndes Top-Management
  2. Innovationsklima
  3. Innovative Prozesse und Organisation
  4. Innovationsmarketing/Außenorientierung
  5. Innovationserfolg

Wer es in die Riege der TOP 100 schafft, darüber entscheiden Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team als wissenschaftliche Leiter des Unternehmensvergleichs. Franke gehört zu den führenden Innovationsforschern der Welt.

Die Einteilung in drei Größenklassen sorgt für faire Aufnahmebedingungen. Und sie erhöht die Aussagekraft des Benchmarkings.

  • Größenklasse A: bis 50 Mitarbeiter
  • Größenklasse B: 51 – 250 Mitarbeiter
  • Größenklasse C: über 250 Mitarbeiter
Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.