Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
68
Branchen
1
Kosten
Keine
Reichweite

Aktualisiert vor etwa einem Jahr von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Mit dem Inca Award prämieren wir die Arbeit der Werbetreibenden. Gerade im Industriebereich stehen Werbeleiter, Kreative und Online-Teams vor einer großen Aufgabe.

09.06.2015
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.
Aktualisierung der Daten erforderlich? Klicken Sie hier. Wir setzen uns mit dem Veranstalter in Verbindung oder aktualisieren für Sie.

Laut B2B-Entscheideranalyse 2013/2014 nutzen 94% der Top-Entscheider Fachmedien als wichtigste Informationsquelle im Beruf. 64% lesen mindestens eine Fachzeitschrift, 58% nutzen digitale Angebote von Fachmedien und 52% nutzen digitale Angebote von Herstellern. Die Kreation des Außenauftritts hat sowohl bei Printkampagnen, bei Homepages als auch bei Imagevideos eine zentrale Bedeutung. Nur wenn sie wirklich ansprechen haben sie Erfolg.

Solche erfolgreichen Kampagnen prämieren ke NEXT und fluid mit dem Inca Award. Am Abend der Preisverleihung erwartet Sie ein lockerer Meinungsaustausch mit anderen Werbetreibenden, ein Einblick in die Werbestrategien anderer Unternehmen, viel gute Laune und vielleicht 2 Trophäen des Inca Award für Ihre Geschäftsführung und Ihre Marketingabteilung.

Bewertungskriterien

Die Zielsetzung des Inca Awards gibt die Bewertungskriterien für unsere Jury vor. Zielgruppe der B2B-Kampagnen sind Ingenieure, Geschäftsführer, Produktions-, Fertigungs- und Konstruktionsleiter aller Branchen. Die Aufgabe der Werbeleiter ist die Schaffung von Aufmerksamkeit für die eigenen Produkte in Fachmedien und im Internet. Auf diese Aufmerksamkeit beziehen sich die Bewertungskriterien des Inca Awards.

Bei den Printkampagnen geht es um Lesbarkeit des Textes, Wahrnehmung von Firmenlogos, Erkennbarkeit einer Hauptidee in Verbindung mit dem Kundennutzen und einer Begründung für die versprochene Leistung. Die Anzeige soll sowohl unverwechselbar sein, der Zielgruppe entsprechen als auch das Interesse wecken und eine leichte Kontaktaufnahme ermöglichen. Diese Komplexität versuchen Werbeleiter in einer Anzeige unterzubringen. Unsere Jury beurteilt nach diesen Kriterien die Printkampagnen.

Ein Imagevideo soll Einblick ins Unternehmen geben. Es soll das Wirkungsgebiet, die Kompetenz und die Mission des Unternehmens – alles unter dem Logo und der Corporate Identity des Unternehmens – aufzeigen. Darüber hinaus werden Produkte, die Menschen und die Fertigkeiten vorgestellt. Bei aller Sachlichkeit soll ein Imagevideo unterhalten und den Nutzer dazu auffordern, mehr Informationen zu suchen. Unter den verschiedenen Bewegtbild-Formaten hat das Imagevideo die schwierigste Aufgabe. Unsere Jury bewertet, ob der Spagat zwischen Information und Entertainment gelungen ist.

Der Zugang zur Homepage mit einer einprägsamen Adresse, übersichtlichen Darstellung sowie einer schnellen und einfachen Orientierung gehören zur Pflicht jedes Werbeverantwortlichen. Aktualität und leichte Bedienbarkeit sollen es dem Nutzer ermöglichen, in kurzer Zeit alle benötigten Informationen zu finden. Spätestens dann müssen leicht auffindbare Kontaktelemente vorhanden sein. Die Aufgabe, eine informative, freundliche, kommunikative und schließlich erfolgreiche Plattform zu kreieren, fordert Werbeleiter und Online-Teams gleichermaßen. Die Jury des Inca Award bewertet Pflicht und Kür.

Mit dieser Vielzahl an Bewertungskriterien waren die Juroren 2014 ziemlich beschäftigt. Auch in diesem Jahr werden sie sich für die Einreichungen Zeit nehmen und diese auf Herz und Nieren prüfen.

Verleihung
09. Jun 2015

Erscheint
jährlich

Zugelassen sind alle Industrieunternehmen mit ihrer B2B-Kampagne.

Die Teilnehmer erklären sich durch Einreichung der Unterlagen mit der Veröffentlichung Ihres Firmenlogos auf unserer Homepage und in unserer Berichterstattung einverstanden.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Industriegüter
Homepage
  • Es können ausschließlich Homepages teilnehmen, die bis zum Annahmeschluss live geschaltet sind.
Imagevideo
  • Zugelassen sind ausschließlich Imagevideos. Tutorials, FAQ’s, Produktvorstellungen, Messevideos, Produktionen von Verlagen, Interviews, Live-Mitschnitte oder Blogger-Formate sind nicht zugelassen.
  • Die Dauer des Videos darf 5 Minuten nicht überschreiten.
  • Das Video kann auf Youtube oder auf der Homepage des Unternehmens platziert sein. Der angelieferte Link muss direkt zum Video führen. Die Auffindbarkeit des Videos wird nicht bewertet.
  • Der Veröffentlichungstermin des Imagevideos darf zwischen dem 01.01.2014 und dem Teilnahmeschluss liegen.
Printkampagne
  • Die Anzeigen müssen nicht in ke NEXT oder fluid platziert worden sein.
  • Ein Unternehmen kann mit mehreren Kampagnen in einer Rubrik teilnehmen. Diese können von unterschiedlichen Unternehmensbereichen sein oder aus einer Produkt- und einer Image Kampagne bestehen.
  • Zugelassen sind nur B2B-Kampagnen, die als Image- oder Produktkampagne gestaltet sind. Die Teilnahme mit Stellenanzeigen ist ausgeschlossen.
  • Die Abgabe von Erklärungen zu den Printkampagnen ist ausgeschlossen. Die Jury bewertet die Kampagnen ausschließlich über die eingereichten Motive.
  • Die Printkampagne sollte aus dem Jahr 2014 oder jünger sein. Wenn in 2015 schon Motive geschaltet wurden, kann das Unternehmen mit den neuen Motiven teilnehmen. Die Veröffentlichung muss nachgewiesen werden.
  • Nicht zugelassen sind Motive, die nur für den Award gestaltet oder nicht aktiv zur Werbung eingesetzt wurden.
  • Printmotive müssen in einem Fachmedium geschaltet worden sein. Anzeigen aus Kundenzeitschriften oder internen Broschüren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten