Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
63
Kosten
Keine
Etabliert
1997
Reichweite
Bewerbungsende in 5 Monaten.
Links

Initiator
J.J.Darboven GmbH & Co. KG

Aktualisiert vor 6 Tagen von BizAwards

Das Hamburger Kaffeeunternehmen J. J. Darboven schreibt den „Idee-Förderpreis für Unternehmerinnen“ seit 1997 alle zwei Jahre aus. Er richtet sich ausschließlich an Existenzgründerinnen sowie Jungunternehmerinnen mit besonderen und innovativen Geschäftsideen.

Januar 2019
31.07.2019
Bewerbungsschluss in 5 Monaten
November 2019
Verleihung in 9 Monaten
Preisverleihung
Die Verleihung findet zweijährig statt.

Die Preisgelder sollen als Starthilfe für mutige Frauen dienen, die mit ihrer unternehmerischen Weitsicht neue Wege gehen und neue Arbeitsplätze schaffen wollen.

Die Ausschreibung erfolgt alle zwei Jahre. Aus der Vielzahl derEinsendungen erhalten ca. 5 Bewerberinnen die Möglichkeit, sichund die Gründungsidee persönlich vor der Jury zu präsentieren. EinPlatz für diese Finalrunde wird durch ein Publikumsvoting inZusammenarbeit mit einem Medienpartner vergeben. Eine Auswahlvon Bewerbungen werden in Kurzform online von J.J. Darboven zurAbstimmung vorgestellt. Die Bewerberin mit den meisten Stimmen,erhält einen Platz zur persönlichen Vorstellung.

Schirmherrschaft
Der Förderpreis steht unter der Schirmherrschaft von Frau Prof. Dr. Dagmar Schipanski.
Bewerbungsbeginn Jan 2019
Bewerbungsschluss 31. Jul 2019
Verleihung Nov 2019

Erscheint zweijährig

Teilnahmeberechtigt sind Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind. DiePreisverleihung findet im November 2017 in Hamburg statt.

Länder
Deutschland
Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Der erste Preis ist mit 50.000 € dotiert, der zweite mit 10.000 € und der dritte Preis mit 5.000 €.

Bewerbungsprozess

Die Ausschreibung erfolgt alle zwei Jahre. Aus der Vielzahl derEinsendungen erhalten ca. 5 Bewerberinnen die Möglichkeit, sichund die Gründungsidee persönlich vor der Jury zu präsentieren. EinPlatz für diese Finalrunde wird durch ein Publikumsvoting inZusammenarbeit mit einem Medienpartner vergeben. Eine Auswahlvon Bewerbungen werden in Kurzform online von J.J. Darboven zurAbstimmung vorgestellt. Die Bewerberin mit den meisten Stimmen,erhält einen Platz zur persönlichen Vorstellung.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.