Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
6
Kosten
Keine
Reichweite
Links

Initiatoren
Landesregierung Baden-Württemberg Landesbank Baden-Württemberg

Aktualisiert vor 9 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Bereits zum 13. Mal schreiben Landesregierung und L-Bank den Landespreis für junge Unternehmen aus. Gesucht werden vorbildliche Unternehmerinnen und Unternehmer, die Mut machen und Wege bereiten.

02.03.2020
24.11.2020
Preisverleihung
Die Verleihung findet zweijährig statt.

Baden-Württemberg ist das Land der Denkerinnen und Denker, Tüftlerinnen und Tüftler sowie Lenkerinnen und Lenker: Vor allem die mittelständisch geprägten Unternehmen tragen mit Innovationskraft, Einsatz und Kreativität dazu bei, dass Baden-Württemberg eine wirtschaftliche Spitzenposition einnimmt. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa und weltweit.

Hinter diesen Erfolgsgeschichten stehen Unternehmerpersönlichkeiten, die mit Herz, Verstand und Tatkraft aus ihren Ideen innovative Produkte und Dienstleistungen entwickeln. Persönlichkeiten, die nach wirtschaftlichem Erfolg streben, aber auch einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten, die sich sozial engagieren und nachhaltig ressourcenschonend wirtschaften. Mit einem Wort: Vorbilder.

Egal ob etabliertes, junges oder Traditionsunternehmen: In Baden-Württemberg zeigen viele diese Qualitäten. Solche Vorbilder stellen wir mit unserem Landespreis für junge Unternehmen in den Vordergrund – und bei einem Festakt im Neuen Schloss ins Rampenlicht.

Die persönliche Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und nicht zuletzt das Preisgeld in Höhe von insgesamt 90.000 Euro stehen für die besondere Bedeutung dieses Preises.

Initiatoren
Landesregierung Baden-Württemberg, Landesbank Baden-Württemberg
Schirmherrschaft

Ministerpräsident von Baden-Württemberg

Bewerbungsschluss
02. Mär 2020
Verleihung
24. Nov 2020

Erscheint
zweijährig

Teilnehmen können Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel, dem Dienstleistungssektor, der Gesundheitswirtschaft sowie aus den freien Berufen. Zugelassen sind Betriebe mit Sitz in Baden-Württemberg, die nach 2009 gegründet oder übernommen wurden und die mindestens drei volle Bilanzjahre vorweisen können.

Länder
Deutschland
Regionen
Baden-Württemberg
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Alle

Keine Angaben vorhanden.

Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Preise/Prämien

Die zehn besten Unternehmen werden am 24. November 2020 im Rahmen eines Festaktes im Neuen Schloss in Stuttgart durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und durch die Vorsitzende des Vorstands der L-Bank Edith Weymayr, ausgezeichnet. Die drei erst platzierten Unternehmen erhalten Geldpreise in Höhe 40.000 Euro (Platz 1), 30.000 Euro (Platz 2) und 20.000 Euro (Platz 3). Mit insgesamt 90.000 Euro ist der Landespreis – der 2020 zum 13. Mal vergeben wird – einer der höchst dotierten und renommiertesten Unternehmerpreise in Deutschland.

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung erfolgt digital, ist denkbar einfach und besteht aus zwei Stufen.

Phase 1
Sie bewerben sich mit wesentlichen Angaben zu Ihrem Unternehmen, zu Ihren Produkten und Dienstleistungen und zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg.

Phase 2
Wenn Sie zu denen gehören, die die Kriterien des Landespreises am besten erfüllen, werden wir Sie auffordern, in einer zweiten Runde weitere Angaben zu Ihrem Unternehmen zu machen. Die Besten aus dieser Runde dürfen vor einer Vorjury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der L-Bank, des Staatsministeriums und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ihre Geschäftsidee und ihr Unternehmen präsentieren.

Jury-Phase
Die Vorjury wählt die zehn besten Unternehmen unter den Einsendungen aus: Um den Landespreis zu gewinnen, sind unter anderem folgende Kriterien maßgeblich:

  • Persönlichkeit, Vorbildfunktion und soziale Kompetenz der Unternehmensleitung
  • Unternehmenskonzept
  • unternehmerische Leistung
  • wirtschaftlicher Erfolg
  • nachhaltiges Wirtschaften
  • soziales Engagement

Die ausgewählten Top-10-Unternehmen präsentieren sich schließlich vor einer Jury in Stuttgart. Diese entscheidet darüber, wer den Landespreis für junge Unternehmen 2020 gewinnt.

(Zur Präsentation vor der jeweiligen Jury erhalten Sie gesonderte Informationen und Sie müssen unter anderem Testate über Ihre eingereichten Unternehmensdaten vorlegen.)

Die finale Entscheidung wird bei der Preisverleihung bekannt gegeben. Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und die Vorsitzende des Vorstandes der L-Bank verleihen die Auszeichnungen im Beisein von Gästen aus Wirtschaft, Politik und Presse.

Jury

Eine Jury mit Vertreterinnen und Vertreter der ausschreibenden Organisationen, der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Medien bewertet die Leistungen der Unternehmen, deren Konzept und wirtschaftlichen Erfolg.

Die Jury setzt sich aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern der ausschreibenden Organisationen sowie der baden-württembergischen Wirtschaft und der Wirtschaftsorganisationen, der Wissenschaft und der Medien zusammen.

  • Edith Weymayr, Vorsitzende des Vorstandes der L-Bank
  • Gisela Erler, Staatsrätin Staatsministerium Baden-Württemberg
  • Katrin Schütz, Staatssekretärin Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
  • Thomas Mayer, Bäckermeister, Vorstandsmitglied der Junioren des Handwerks Baden-Württemberg
  • Harald Unkelbach, Präsident der IHK Heilbronn-Franken
  • Prof. Dr. Nils Högsdal, Hochschule der Medien, Stuttgart
  • Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG
  • Dr. Daniela Eberspächer-Roth, Geschäftsführende Gesellschafterin PROFILMETALL GmbH
  • Martin Hermatschweiler , Chief Executive Officer (CEO) & CO-Founder, Nanoscribe GmbH
  • Holger Conzelmann, Leiter der SWR-Wirtschaftsredaktion

Die Jurymitglieder üben eine unabhängige gutachterliche Tätigkeit aus und wahren bei ihrer Arbeit strengste Vertraulichkeit. Die Sitzungen und Beratungen der Jury sind nicht öffentlich. Ihre Entscheidungen sind verbindlich und nicht anfechtbar. Bitte beachten Sie: Wegen der absoluten Vertraulichkeit der eingereichten Unterlagen kann keine Einsicht in die Entscheidungsergebnisse gewährt werden. Auch Einzelbewertungen können nicht bei uns abgefragt werden. Und seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihre Bewerbung nicht zum Erfolg führt.

Bewertungsprozess

Egal ob etabliertes, junges oder Traditionsunternehmen: In Baden-Württemberg zeigen viele diese Qualitäten. Solche Vorbilder stellen wir mit unserem Landespreis für junge Unternehmen in den Vordergrund – und bei einem Festakt im Neuen Schloss ins Rampenlicht.

Bewertet werden vor allem:

  • Leistungsstärke, Modernität und Kreativität
  • soziales und ökologisches Engagement
  • vorbildhafter Beitrag zur Zukunft des Landes
Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Landeskreditbank Baden-Württemberg (L-Bank)

Schlossplatz 12
76131 Karlsruhe

0711 122-2522

landespreis@l-bank.de

Neuigkeiten