Aufrufe
9
Preisträger
>1
Kosten
Ja
Etabliert
2015
Reichweite

Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Der Nachhaltigkeitspreis der Werbeartikelwirtschaft

Die PSI Sustainability Awards haben nicht nur die Kategorie des Produkt-Awards revolutioniert. Die PSI Sustainability Awards gehen konsequent über einen reinen Produkt-Award hinaus und würdigen das gesamtunternehmerische CSR- und Nachhaltigkeitsprofil. Gewichtet werden nicht nur alle eingereichten Zertifikate, sondern auch nicht-zertifizierte, aber dokumentierte Eigeninitiativen und Beiträge zur Nachhaltigkeit.

Wer sich dem Thema stellt, bevor er vom Gesetzgeber absehbar dazu gezwungen wird, zahlt auf seine unternehmerische Zukunft ein.

Kooperationspartner
Halfar ® – Der Taschenexperte

Zu der Teilnahme berechtigt sind Produkte, Marketingkampagnen, zertifizierte Unternehmen und unternehmerische Eigeninitiativen nach Maßgabe der aufgeführten Teilnahmebedingungen von nachfolgenden Einreichern:

  • Hersteller
  • Importeure
  • Werbeartikelhändler ggf. mit Genehmigung des Herstellers
  • Werbeagenturen
  • Anwender
  • Designer
Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Kategorien-Systematik

Die Kategorien lauten:

  • Kategorie 1: PSI Sustainability Awards - Economic Excellence
  • Kategorie 2: PSI Sustainability Awards - Environmental Excellence
  • Kategorie 3: PSI Sustainability Awards - Social Excellence
  • Kategorie 4: PSI Sustainability Awards - Environment Initiative
  • Kategorie 5: PSI Sustainability Awards - Social Initiative
  • Kategorie 6: PSI Sustainability Awards - Sustainable Product
  • Kategorie 7: PSI Sustainability Awards - Sustainable Campaign
  • Kategorie 8: PSI Sustainability Awards - Sustainable Company of the Year
Anzahl Preisträger
Es gibt mehr als einen Preisträger.
Prämiert werden in jeder Kategorie jeweils 1., 2., und 3. Platz.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Es fallen Teilnahmegebühren an.

Für PSI-Mitglieder:

  • 250,00 EUR (200,00 EUR*) für eine Produktanmeldung (Werbeartikel, Textiles, Paper, Writing Instruments)
  • 295,00 EUR (230,00 EUR*) für die Einreichung eines Produktsets
  • 415,00 EUR (325,00 EUR*) für die Einreichung einer Produktlinie
  • 345,00 EUR (270,00 EUR*) für eine Unternehmensanmeldung (pauschal einmalig für die Kategorien 1-5)
  • 290,00 EUR (230,00 EUR*) für die Einreichung einer Marketingkampagne

Die Teilnahmegebühren verstehen sich jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Für Nicht-PSI-Mitglieder:

  • 450,00 EUR (345,00 EUR*) für eine Produktanmeldung (Werbeartikel, Textiles, Paper, Writing Instruments)
  • 535,00 EUR (405,00 EUR*) für die Einreichung eines Produktsets
  • 785,00 EUR (600,00 EUR*) für die Einreichung einer Produktlinie
  • 635,00 EUR (485,00 EUR*) für eine Unternehmensanmeldung (pauschal einmalig für die Kategorien 1-5)
  • 535,00 EUR (405,00 EUR*) für die Einreichung einer Marketingkampagne

Die Teilnahmegebühren verstehen sich jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

  • Für Unternehmen, die nach dem 01.01.2018 gegründet wurden, gelten auch 2020 die Start-up Preise.
Bewerbungsprozess

Die PSI Sustainability Awards bewerten die Anmeldungen unter Einbeziehung der drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökonomie – Ökologie – Soziales. Dies geschieht durch objektivierbare Kriterien für Unternehmensleistungen, Produktentwicklung oder Kampagnen. So ist ein Scoring-System entwickelt worden, das die eingegebenen Daten und hochgeladenen Zertifikate mit einer Punktzahl bewertet. Diese Punktzahl ist umso höher, je gewichtiger das Profil eines Zertifikats ist. Zudem wird über das Scoring-System die Art des Unternehmens als Hersteller, als Importeur von Werbeartikeln oder als Händler berücksichtigt.

Jury

Die Sustainability Awards wollen dazu beitragen, dass nicht nur die Welt der Werbeartikelwirtschaft, sondern die Welt insgesamt ein bisschen besser wird. Das ist ein hohes Ziel. Damit es erreicht wird, haben wir in die Jury zu diesem Preis Menschen eingeladen, denen das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Sie alle haben auch in ihrem beruflichen Leben unter Beweis gestellt, dass sie Verantwortung auch in die Tat umsetzen.

Lutz Gathmann, Designer

Ville Heimgartner, Co-Geschäftsführer, Imagine Cargo GmbH

Hugo W. Pettendrup, Gründer und Geschäftsführer HP-FundConsult

Julian Ekelhof, Director CO2OL Climate Solutions

Melissa Streif, Risikomanagement Consultant

Anja Heidbüchel, Head of Publishing Reed Exhibitions Deutschland GmbH

Bewertungsprozess

Grundsätzlich bewertet die Jury alle Aspekte, die im Umfeld von Unternehmen und Produkten nicht von offiziellen Zertifikaten oder Qualitätssiegeln erfasst werden. Ganz besonders gemeint sind hierbei eingereichte Eigeninitiativen. Das erstreckt sich von transparenten Produktionsrichtlinien und -verfahren, über Unternehmenskultur bis hin zu sozialen Engagements. Bei der Auswahl der Jurorinnen und Juroren wurden sehr hohe Maßstäbe angelegt.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

PSI – Promotional Product Service Institute
(Reed Exhibitions Deutschland GmbH)

Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf

info@psi-network.de

Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziell, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.