Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren
Aufrufe
74
Reichweite

Aktualisiert vor 2 Monaten von BizAwards / Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

Der Startup Battle bietet JungunternehmerInnen die Möglichkeit, sich an der Startupfair 2015 unter Wettkampf-Atmoshpäre vor einem Live-Publikum, Startup-Experten, Medien, Investoren und potenziellen Kunden vorzustellen.

08.05.2015
19.06.2015
Preisverleihung
Die Verleihung findet jährlich statt.
Aktualisierung der Daten erforderlich? Klicken Sie hier. Wir setzen uns mit dem Veranstalter in Verbindung oder aktualisieren für Sie.

Der Startup Battle bietet JungunternehmerInnen die Möglichkeit, sich an der Startupfair 2015 unter Wettkampf-Atmoshpäre vor einem Live-Publikum, Startup-Experten, Medien, Investoren und potenziellen Kunden vorzustellen.

Dieses Jahr suchen wir Startups, die sich für drei Qualifikations-Durchgänge Mitte April/Mai/Juni 2015 bewerben. Die Bewerber kommen aus folgenden Branchen/Bereichen:

  • Internet-/Mobile-basierte Lösungen (Quali-Pitch 20.04.)
  • HighTech/Science-Projekte (Quali-Pitch 18.05.)
  • Digital Lifestyle-Projekte (Quali-Pitch 12.06.)


Die jeweils 10 besten Bewerbungen aus diesen drei Bereichen werden zu einem Qualifikations-Pitch in das Startzentrum Zürich eingeladen, wo sie vor einer Fach-Jury das eigene Projekt/Unternehmen vorstellen. Die Pitches werden mit Kameras aufgezeichnet und werden voraussichtlich über unsere Social Media-Kanäle ausgestrahlt.

Pro Quali-Durchgang gibt es drei Quali-Sieger, die sich direkt für das Finale qualifizieren. Die Jury hat die Möglichkeit, pro Quali-Pitch 1-2 besonders gute Bewerbungen in die Hoffnungsrunde zu schicken.

Der letzte Final-Teilnehmer wird aus der Hoffnungsrunde ermittelt - via Facebook-Voting auf der Startup-Battle-Seite. Jeder der 30

Aus total 30 Qualifikations-Pitches ermittelt die Jury die 10 besten Kandidaten, die an der Startupfair 2014 das Finale bestreiten und den Startup des Jahres 2015 unter sich ausmachen.

Initiatoren
Startzentrum Zürich
Bewerbungsschluss
08. Mai 2015
Verleihung
19. Jun 2015

Erscheint
jährlich

Startups aus folgenden Branchen/Bereichen:

  • Internet-/Mobile-basierte Lösungen (Quali-Pitch 20.04.)
  • HighTech/Science-Projekte (Quali-Pitch 18.05.)
  • Digital Lifestyle-Projekte (Quali-Pitch 12.06.)

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?
Internet-/Mobile-basierte Lösungen


HighTech/Science-Projekte


Digital Lifestyle-Projekte


Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien
  • 1 Jahr kostenlose Arbeitsplätze inkl. Coaching
  • Teilnahmen an Demo-/Investordays
  • 1 KTI Market Entry Camp für 2 Personen in einem swissnex in den USA, Brasilien, Indien, Singapore oder Shanghai (Bedingung: Startup muss im KTI-Programm sein)
  • 1 Tag Pitch- und Medientraining u.a. mit Hugo Bigi
Bewerbungsprozess

Die Bewerbungen werden der Jury zur Verfügung gestellt, die nach einem vordefinierten Verfahren die Eingaben bewertet.

Bewertet werden die Innovationskraft der Geschäftsidee, das Business Modell, die bisherigen Erfolge und die Originalität der Bewerbung.

Ihre Bewerbung wird aufwww.startupfair.chder Öffentlichkeit vorgestellt – dabei werden nur Business Idee/Business Modell und die Erfolge publiziert. Informationen zu Finanzierungsfragen werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.

Die jeweils 10 besten Bewerbungen aus jeder der 3 Kategorien werden zu einer Qualifikation in das Startzentrum Zürich eingeladen, wo sie ihr Projekt vor einer Fach-Jury inenglischer Sprachevorstellen. Neun Teilnehmer qualifizieren sich in den Kategorien-Finals direkt für das Startup-Battle-Finale an der Startupfair 2015. Der letzte Final-Teilnehmer wird imOnline-Votingermittelt.

Keine Angaben vorhanden.

Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Keine Angaben vorhanden.

Neuigkeiten

BizAwards hat seine Datenschutzerklärung aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit Wirkung zum 25. Mai 2018 angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.