Initiator
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Preisträger
=1
Reichweite

Dieses Profil wird gepflegt von: Veranstalter

250.000 Euro für die beste technische, ingenieur- oder naturwissenschaftliche Innovation Deutschlands.

Der Deutsche Zukunftspreis ist kein Bewerberpreis. Ein Projekt muss von einer der hier benannten vorschlagberechtigten Institutionen vorgeschlagen werden. Anschließend entscheidet die Jury in einem mehrstufigen Verfahren über die Nominierten der Endrunde und dann das Preisträgerteam.

Die Ausschreibung der Preisrunde 2021 ist im Juni 2020 erfolgt.

Initiatoren
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Kooperationspartner
Carl-Zeiss-Stiftung, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Stifterverband der Deutschen Wissenschaft, Siemens, Robert Bosch GmbH, TÜV Süd, BAYER
Schirmherrschaft

Bundespräsident Joachim Gauck

Forscher und Forscherteams für technische, ingenieur- oder naturwissenschaftliche Innovation in Deutschland.

Der Deutsche Zukunftspreis ist kein Bewerberpreis. Die Ausschreibung der Preisrunde 2021 ist im Juni 2020 erfolgt.

Länder
Deutschland
Welche Branchen sollen teilnehmen?

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Anzahl Preisträger
Es gibt einen Preisträger.
Beschreibung Teilnahmegebühren

Der Veranstalter hat bislang keine Angaben zu Kosten gemacht bzw. es konnten keine Angaben ermittelt werden.

Preise/Prämien

250.000,00 €

Jury
  • Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Bruhnke, CEO TechMag AG, Schweiz
  • Prof. Dr. Peter Druschel, Wissenschaftlicher Direktor Max-Planck-Institut für Softwaresysteme, Saarbrücken
  • Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fettweis, Vodafone Stiftungslehrstuhl Mobile Nachrichtensysteme Technische Universität Dresden
  • Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser, Universitätsprofessor i.R. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Dr. Alexandra Goll, Geschäftsführung BioPharma Advisory, Seefeld
  • Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor Deutsches Museum Technische Universität München
  • Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin Technische Universität Braunschweig
  • Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann, Leiterin Institut für Konstruktion und Entwurf, Universität Stuttgart, Stuttgart
  • Prof. Dr. Ferdi Schüth, Direktor Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr
  • Dr. Sabine Sydow, Leiterin vfa bio, Berlin
Dokumente

Hier finden Sie weitere Dokumente mit Informationen über den Award.

Keine Angaben vorhanden.

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Herr Daniela Mägdefessel

Geschäftsstelle Deutscher Zukunftspreis
Baedekerstraße 1
45128 Essen

+49 (0) 201 - 84 01 134

daniela.maegdefessel@stifterverband.de

Awards in der gleichen Kategorie
Nutzer folgen auch
Neuigkeiten

Können wir helfen?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Award-Auswahl und der Einreichung unterstützen und erhöhen Sie so Ihre Erfolgschancen!

Datenschutzeinstellungen.

Die Webseite nutzt Cookies. Einige sind essenziell, andere helfen uns diese Webseite zu verbessern.

Unsere Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar.