Unternehmen mit den besten Kundenbeziehungen gesucht

vom 14.07.2017 Kategorie Awards vor dem Start Autor: Pressemitteilung

Kunden dürfen ihre Kundenchampions wählen / Wettbewerb mit repräsentativer Kundenbefragung startet in die nächste Dekade

Mainz – Seit 10 Jahren werden im Rahmen des bundesweiten Unternehmenswettbewerbs Deutschlands Kundenchampions die Unternehmen mit den besten Kundenbeziehungen gekürt. Der Wettbewerb ist für Kunden und Unternehmen besonders wertvoll, weil er auf einer repräsentativen Kundenbefragung basiert. Die Erhebung der emotionalen Bindung und der Zufriedenheit nach dem wissenschaftlich fundierten Fan-Prinzip liefert eine verlässliche Statusangabe über die Qualität der Kundenbeziehungen. Das Zertifikat gilt damit als solide Orientierung für Konsumenten und Unternehmensstrategen. Unternehmen, die sich bis zum 31.7.2017 anmelden, erhalten einen Superfrühbucherrabatt. Initiatoren des Wettbewerbs sind das F.A.Z.-Institut, die Deutsche Gesellschaft für Qualität und forum! Für beste Beziehungen.

Bieten Unternehmen genau das, was ihre Kunden sich wünschen?
Im Kern ist es diese Frage, die die Initiatoren des Wettbewerbs 2008 dazu bewegt hat, einen jährlichen Unternehmenswettbewerb zu starten. Dahinter steht das Fan-Prinzip, das erklärt, warum nicht nur Sportvereine und Rockstars, sondern auch Unternehmen Fans haben. Fans sind Kunden, die nicht nur zufrieden sind, sondern die emotional an das Unternehmen gebunden sind. Unternehmen, die die emotionale Kundenbindung stärken und ihre Fan-Quote erhöhen, sind wirtschaftlich erfolgreicher: In Märkten mit vergleichbaren Produkten müssen sie sich nicht am Preiskampf beteiligen, sondern können von ihren Fans lernen und auf deren Weiterempfehlung vertrauen.Das Analyse-Tool von Deutschlands Kundenchampions zeigt den Unternehmen, wie hoch ihre Fan-Quote ist. Mit dem Zertifikat „Deutschlands Kundenchampion“, das vom F.A.Z.-Institut nur an Unternehmen mit einer überdurchschnittlichen Fan-Quote vergeben wird, wird die Qualität der Kundebeziehungen auch nach außen hin sichtbar.

Wer kann sich anmelden?
Teilnehmen kann jedes rechtlich selbständige Unternehmen ab zehn Mitarbeitern mit Geschäftstätigkeit in Deutschland. Im Zuge des Wettbewerbs werden die Kunden der Unternehmen befragt, sodass die Kundenbeziehungsqualität mithilfe der Fan-Quote bestimmt werden kann. Unternehmen, die eine überdurchschnittliche Fan-Quote haben, erhalten das Zertifikat Deutschlands Kundenchampions; alle anderen Unternehmen bleiben anonym. Die Unternehmen haben die Möglichkeit, bei der Anmeldung den Umfang der Marktforschung und damit den Erkenntniswert für ihr Kundenbeziehungsmanagement über verschiedene Paketgrößen zu steuern. Weitere Informationen zur Methode, zum Ablauf und zur Anmeldung unter: www.deutschlands-kundenchampions.de

Die feierliche Auszeichnung der Sieger findet dann am 8. Mai 2018 in Mainz statt.

Zertifikat und Wettbewerb
Das F.A.Z.-Institut, die Deutsche Gesellschaft für Qualität und forum! suchen jährlich die Unternehmen mit den besten Kundenbeziehungen in Deutschland. Der Wettbewerb analysiert über die Zufriedenheit hinaus die emotionale Bindung der Kunden zu verschiedenen Anbietern aus B2B und B2C. Entscheidend für den Erhalt des Zertifikats ist die Fan-Quote eines Unternehmens, die über eine repräsentative Kundenbefragung mit mindestens 100 Kundeninterviews je Unternehmen ermittelt wird. Am Wettbewerb teilnehmen kann jedes rechtlich selbstständige Unternehmen ab zehn Mitarbeitern mit Geschäftstätigkeit in Deutschland. In besonderer Form ausgezeichnet werden die drei Erstplatzierten innerhalb der Betriebsgrößenklassen in B2B und B2C. Anmeldeschluss für die Wettbewerbsrunde „Deutschlands Kundenchampions 2018“ ist der 31.12.2017.In der vergangenen Wettbewerbsrunde wurden die Kunden von 262 Unternehmen befragt, von denen sich 168 Unternehmen mit ausgezeichneten Kundenbeziehungen das Zertifikat „Deutschlands Kundenchampion 2017“ verdient haben.Weitere Informationen unter: www.deutschlands-kundenchampions.de 

Die Initiatoren
Die Initiatoren von Deutschlands Kundenchampions sind die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), Frankfurt am Main, das F.A.Z.-Institut, Frankfurt am Main, und die forum! GmbH, Mainz.
Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! unterstützt nationale und internationale Unternehmen dabei, die Beziehungen zu ihren externen und internen Zielgruppen zu analysieren und zu optimieren und so wirtschaftlich erfolgreicher zu werden (www.forum-mainz.de).
Das F.A.Z.-Institut gehört zur renommierten Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung. Als Dienstleister für Kommunikations- und Marketingentscheider bietet das Institut relevante, glaubwürdige und hochwertige Konzeption, Analyse und Beratung für zielgruppenorientierte Kommunikation (www.faz-institut.de).
Die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. prägt und moderiert die praxisnahe Plattform engagierter Fachleute zum Thema Qualität. Sie gestaltet Netzwerke, befähigt Menschen, entwickelt Organisationen, generiert Wissen und verbessert die Leistungs- und Innovationsfähigkeit in Deutschland (www.dgq.de).

 

Kommentare