Controlling Nachwuchspreis (2017)

Initiator: Controlling Innovation Berlin (CIB) –Tagung des Internationalen Controller Vereins e.V.

Übersicht

30.04.2017

18.11.2017

jährlich

kostenlos

ID: A-959

Ansprechpartner

Archiv

Vergangene Verleihungen dieses Awards werden an dieser Stelle archiviert:

Beschreibung

Anliegen des Controlling-Nachwuchspreises ist es, den akademischen Controllernachwuchs zu fördern sowie innovative und praktikable Ideen von der Hochschule in die Controllingpraxis zu transferieren und somit einer breiten Controllerschaft zugänglich zu machen.

Prämiert werden Diplom- und Masterarbeiten oder herausragende Bachelorarbeiten, die sowohl Controllinginnovationen sowie wie auch klassische Controllingthemen in der Anwendung thematisieren. Die Ausschreibung umfasst Arbeiten, die nach dem 30. April 2015 an einer europäischen Hochschule eingereicht wurden.

Vorschlagsberechtigt für den Controlling-Nachwuchspreis 2017 sind die betreuenden Professorinnen und Professoren der Abschlussarbeiten. Die eingereichten Arbeiten können dabei das gesamte Spektrum des Controllings abdecken und in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.

Für die Jury stehen sowohl die Wissenschaftlichkeit wie auch der Innovationsgrad und die Ableitbarkeit von Implikationen für die Controllerpraxis im Mittelpunkt ihrer Entscheidung.

 

Details

Teilnahmeanforderungen

Studienabschlussarbeiten, die nach dem 30. April 2015 an einer europäischen Hochschule eingereicht wurden

Prämien

Der Controlling-Nachwuchspreis ist mit insgesamt 4.050 EUR dotiert und wird von Haufe und der Haufe Akademie gesponsert. Die Preisgelder werden zu 2/3 an die Autoren der prämierten Arbeiten und zu 1/3 an die betreuenden Professoren ausgeschüttet. Zusätzlich erhalten die Preisträger für ein Jahr eine kostenfreie Mitgliedschaft im Internationalen Controller Verein eV, die auch den Bezug des Controller Magazins einschließt.

1. Preis: 2.250 €
2. Preis: 1.200 €
3. Preis:   600 €

Bewerbungsprozess

Folgende Bewerbungsunterlagen werden benötigt:

  • ausgefülltes + unterschriebenes Bewerbungsformular
  • einseitige Zusammenfassung in Deutsch oder Englisch
  • Gutachten zur Arbeit zusätzlich elektronisch (CD oder E-Mail an Melanie Vesper-Gräske)
  • ausgefülltes Bewerbungsformular als doc-Format
  • Zusammenfassung (dt. od. engl.) als pdf-Datei
  • Gutachten als pdf-Datei
  • Studienabschlussarbeit im pdf-Format

Kommentare