Mühlheim Water Award 2014

Initiatoren: RWE Aqua GmbH, RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH.

Übersicht

01.01.2014

28.02.2014

Oktober 2014

alle 2 Jahre

kostenlos

ID: A-37

Ansprechpartner

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gGmbH
- Koordinationsbüro -

Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr

+49 208 40303-435


Archiv

Vergangene Verleihungen dieses Awards werden an dieser Stelle archiviert:

Beschreibung

Der Muelheim Water Award zeichnet Projekte und Konzepte aus, die zu einer Verbesserung der wasserwirtschaftlichen Situation in Europa beitragen.

Der Preis richtet sich an nationale und internationale Bewerber in Europa. Der Abschluss
des eingereichten Projektes muss nach dem 01. Januar 2012 liegen. Für die
Einreichung darf ein Projekt sich nicht mehr im Anfangsstadium befinden. Es müssen
wissenschaftlich abgeschlossene, durch die Jury bewertbare Ergebnisse vorliegen.
Bewerber können natürliche oder juristische Personen oder Mischungen aus diesen
Formen sein. Im Fall einer Bewerbergruppe (mehr als ein Bewerber) erfolgt die Einreichung
der Bewerbung durch einen so genannten führenden Bewerber. Pro Bewerber
darf nur ein Beitrag eingereicht werden. Mitglieder der Jury sind von der Teilnahme
ausgeschlossen.
Die Auslobung erfolgt zweistufig. Zunächst sind Bewerber aufgefordert eine aussagekräftige
Kurzbeschreibung einzureichen (Präqualifikation), die eine fachliche Prüfung
des Projekts ermöglicht. Auf dieser Basis erfolgt durch die Jury eine Vorauswahl von
Bewerbungen. Anschließend erfolgt die Einreichung des Projekts mit vollständigen
Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsphase), sofern das Koordinationsbüro den Bewerber/
führenden Bewerber im Namen der Jury zur Einreichung aufgefordert hat.
Die Bewerbung erfolgt formal durch fristgerechte Einreichung der jeweiligen Bewerbungsunterlagen
vor Ablauf der Bewerbungsfristen. Bewerbungen sind an das Koordinationsbüro
postalisch oder per Email zu senden.
Alle Bewerber müssen ihren Sitz/Firmensitz in Europa nachweisen und das Projekt in
Europa umgesetzt haben.
Bewerbungen sind in deutscher oder englischer Sprache einzureichen. Entsprechende
deutsch- und englischsprachige Bewerbungsunterlagen stehen als Download auf der
Website www.muelheim-water-award.com zur Verfügung.
Alle Bewerbungen, die die formalen Kriterien erfüllen, werden inhaltlich bewertet. Die
verbindliche Entscheidung über die Honorierung erfolgt durch eine neutrale Jury nach
Ablauf der Bewerbungsfrist.
Das Koordinationsbüro und die Jury behalten sich vor, die Bewerber zu einer Projektvorstellung
einzuladen oder eine Besichtigung vor Ort (Überprüfung der Projektumsetzung
in der Zielregion) durchzuführen

Details

Prämien
20.000,00 €
Schirmherr
Muelheimer Oberbuergermeister

Kommentare