Best of ''Business-to-Business'' Communication Award (2016)

Initiator: Kommunikationsverband e.V.

Übersicht

22.01.2016

12.05.2016

jährlich

kostenpflichtig

ID: A-1679

Ansprechpartner

Beschreibung

Der BoB steht für Best of „Business-to-Business” Communication und ist die einzige Plattform für interdisziplinäre B2B Kommunikation aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dieses Jahr wird der Award zum 19. Mal ausgeschrieben.

Seit 1997 zeichnet der Kommunikationsverband e,.V. herausragende B2B-Kommunikation in allen Disziplinen aus. Dabei geht es dem Verband nicht um die Größe von Etats, sondern vorrangig um die Strategie & Konzept, die kreative Leitidee, die Umsetzung, die interdisziplinären Ansätze und den effizienten Einsatz von Kommunikationskanälen. Der BoB hat die Aufgabe, relevante und erfolgreiche Kommunikationskonzepte und –maßnahmen für Auftraggeber und Dienstleister transparent zu machen. Eine Übersicht über Arbeiten, die mit dem BoB 2007 bis 2014 ausgezeichnet wurden, sind in Buchform über die BDW Service- und Verlagsgesellschaft Kommunikation mbH erhältlich.

Die Ausschreibung des BoB erfolgt in elf „Disziplinen“

Details

Teilnahmeanforderungen

Zugelassen sind Arbeiten, die im Zeitraum Januar 2016 bis Dezember 2016 entstanden sind und mindestens einmal veröffentlicht/eingesetzt wurden.

Teilnahmegebühren

Ausschreibung des BoB erfolgt in elf Disziplinen und folgenden Teilnahmegebühren:

Print (Anzeigen, Beilagen, Plakate) – Einreichungsgebühr 1 Arbeit 390 €
Serien ab 2 – max. 5 zusammenhängende Exponate 490 €

Corporate Publishing – Einreichungsgebühr 390 €
(Unternehmensbroschüren, Geschäftsberichte, Kundenzeitschriften, Mitarbeiterzeitungen)

Credentials (Eigendarstellung von Unternehmen, Agenturen und Dienstleistern) – Einreichungsgebühr 390 €

Dialogmarketing und Verkaufsförderung (max. 5 Kommunikationsmittel im Zusammenhang) – Einreichungsgebühr 490 €

Crossmediale Kommunikationskampagnen – Einreichungsgebühr 490 €
(Kampagnen, die das Ziel verfolgen über eine Anstoßkette verschiedener Medien (von Print über Web oder Event bis Social Media – min. 3 max 5 Kommunikationsmittel im Zusammenhang – eine Reaktion oder einen Kontakt zu erzeugen.”

Live Communication und Messen – als Einreichungsfilm oder selbst erklärende Präsentation – Einreichungsgebühr 390 €

Film (Unternehmensfilme, Messefilme, Dokumentationen, Virals) – Einreichungsgebühr 390 €

Digital Corporate (Websites, Content Marketing, Apps) – Einreichungsgebühr 390 €

Digital Communication (Banner, Social Media, Apps) – Einreichungsgebühr 390 €

Public Relations – als Einreichungsfilm oder selbst erklärende Präsentation – Einreichungsgebühr 390 €

Employer Branding – Einreichungsgebühr 390 €
(Mitarbeitergewinnung und –bindung, Performance und Talent Management)

Jury
DIE BOB JURY 2016 TAGT BEI DER CARL ZEISS AG.
DIE TEILNEHMER SIND:
  • gkk DialogGroup, Michael Koch – Juryvorsitz
  • Krone, Dr. Frank Albert
  • Scholz & Friends, Robert Auer
  • Demner, Merlicek & Bergmann, Francesco Bestagno
  • RTS Rieger Team, Tim Bögelein
  • Deutsche Bank, Stefanie Chalk
  • REINSCLASSEN, Veronika Classen
  • dieckertschmidt, Kurt-Georg Dieckert
  • deepblue networks, Oliver Drost
  • Agentur am Flughafen, Miriam Egli
  • DATEV eG, Claus Fesel
  • FischerAppelt, Andreas Fischer-Appelt
  • Telekom, Jens Helmerding
  • Interroll Schweiz AG, Jens Karolyi
  • Unity Livestream, Jamal Khan
  • Silver Sea Cruises, Tina Kirfel
  • Siemens AG, Thomas Michael Koller
  • thjnk, Francisca Maass
  • Leidar, Lutz Meyer
  • Carl Zeiss AG, Jörg Nitschke
  • Lufthansa Cargo AG, Bettina Petzold
  • Publicis Erlangen, Jörg Puphal
  • Ziel Werbeagentur, Ulrich Schmitz
  • Linde Material Handling, Emil Schneider
  • brandrelation consulting, Dr. Alexander Schubert
  • SALES-STAFF Recruiting, Sascha Thieme
  • KraussMaffei Technologie, Simone Werner
Bewerbungsprozess

Events & Veranstaltungen sind als Filmdokumentation und/oder Powerpoint Präsentation bebildert auf USB-Stick in 2-facher Ausfertigung einzureichen und auf den FTP Server zu stellen. Die ID Nummer (Rechnungsnummer) und der Name der Einreichung müssen gut sichtbar auf allen Bestandteilen der Einreichung angebracht werden.

Für alle Einreichungen müssen die Kurzkonzepte mit der entsprechenden ID Nummer versehen auf den FTP-Server des BoB Awards gestellt werden.

Die Kriterien:
1. Strategie & Konzept – 25%
2. Die kreative Leitidee – 25%
3. Umsetzung– 25%
4. Ergebnis– 25%

Kommentare